Renault frischt seinen Clio auf

Neues Modelljahr

Renault frischt seinen Clio auf

Der französische Kleinwagen wird sicherer, sparsamer und komfortabler.

Zum Herbststart schickt Renault den Clio ins neue Modelljahr. Zwar werden ihm auf der IAA 2011 in Frankfurt seine "Brüder" - der neue Twingo und der Frendzy - etwas die Show stehlen, dank der Überarbeitung ist aber auch der Polo-, Corsa- und Fiesta-Gegner wieder voll auf Höhe der Zeit. Da die Optik ohnehin noch ziemlich neu ist, spielen sich die Änderungen vor allem unter dem Blech ab.

Neuigkeiten auf einen Blick
So warten die neu gestaffelten Ausstattungsniveaus Dynamique und Exception sowie das Einstiegsmodell Tonic mit einer verbesserten Komfortausstattung, dezent aufgefrischter Optik und ESP bereits ab der Basisversion auf. Zudem ergänzt der dynamische "Gordini GT" mit Top-Ausstattung und dem 128 PS starken 1.6 16V 130-Benzintriebwerk das Modellangebot. Darüber hinaus spendieren die Franzosen dem Clio drei zusätzliche Motoren: Neben dem 1.2 16V 75 ESM mit Energy Smart Management stehen für die Ausstattungsvariante Dynamique der TCe 100 LE (Low Emission) und der dCi 90 LE zur Wahl. Außerdem ist der für den Einsatz von Bioethanol optimierte 1.2 16V Hi-Flex wieder erhältlich.

© Renault

Das bietet der Tonic
Äußerlich ist das Sondermodell Tonic nur an speziellen Radabdeckungen zu erkennen. Im Interieur stechen Dekorleisten aus Chrom und die Einfassungen der Lüftungen hervor. Der Benziner 1.2 16V 75 ESM soll besonders sparsam sein. Der Vierzylinder leistet 75 PS und weist einen Normverbrauch von 5,6 Liter pro 100 Kilometer auf (CO2-Ausstoss von 130g/km). Zum niedrigen Kraftstoffkonsum trägt unter anderem das Energy Smart Management bei, das durch Rückgewinnung von Bewegungsenergie (Rekuperation) den CO2-Ausstoß um drei Prozent senkt. Auf Wunsch ist das Sondermodell auch als Hi-Flex-Variante erhältlich.

Dynamique
Kennzeichen der neuen Ausstattungslinie Dynamique ist der dunkle Kühlergrill inklusive Chromleiste. Die Scheinwerfermasken sind schwarz gehalten. Hinzu kommen die Seitenschutzleisten in Wagenfarbe. Im Innenraum wirkt die geschäumte Armaturentafel nun deutlich hochwertiger. Eine dunkle Polsterung und passende Türverkleidungen sollen etwas Sportlichkeit in den Kleinwagen bringen. Im Gegensatz zu bisher verfügt der Clio Dynamique nun serienmäßig über einen Tempomat. Wie bisher sind die manuelle Klimaanlage, das MP3-fähige CD Radio und die Nebelscheinwerfer und das Lederlenkrad Teil der Ausstattungslinie. Als eine der zwei neuen Motorisierungen steht exklusiv für den Dynamique der TCe 100 LE zur Verfügung. Der Vierzylinder-Benziner leistet 103 PS und soll sich mit 5,1 Liter auf 100 Kilometer zufrieden geben (119g CO2/km). Als echter Sparmeister erweist sich jedoch der dCi 90 LE, der im EU-Normzyklus nur mehr 3,6l/100km benötigt (CO2-Ausstoß von 94g/km).

Topversion Exception
Exception ist die neue Top-Ausstattungslinie des Clio. Von außen ist sie an 16-Zoll-Alufelgen und Türgriffen in Wagenfarbe zu erkennen. Bei der Komfortausstattung trumpft die Linie mit dem CD-Radio-R2-Bluetooth und der Klimaautomatik auf. Hingucker ist der Armaturenträger in Lederoptik mit gesteppten Nähten. Regen- und Lichteinschaltsensor sowie das Kurvenlicht sorgen für ein Mehr an Sicherheit.

Clio Gordini GT
Der Gordini GT markiert den Dynamiker im Modellprogramm. Er ist natürlicha in der typnischen Lackierung in „Malta-Blau“ inklusive den beiden weißen Streifen, die von der Motorhaube über das Dach bis zum Heck reichen, zu haben. Polierte, schwarze Alufelgen runden den äußeren Auftritt ab. Neben dem Blau stehen alternativ vier weitere Außenfarben zur Verfügung. Das Interieur ist wahlweise mit blauen oder grauen Designelementen zu haben. Der Saugmotor mobilisiert 128 PS und ein Drehmoment von 155 Nm. Der Vierzylinder ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt und beschleunigt den Clio GT in 9,3 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 197 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gibt Renault mit 6,7 Liter pro 100 Kilometer an.

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.