Neuer Motor und Start-Stopp-Automatik sparen

Seat Altea und Altea XL Ecomotive

Neuer Motor und Start-Stopp-Automatik sparen

Seat bringt zwei neue Öko-Modelle. Die Kompaktvans Altea und Altea XL gehen mit neuem 1,6 Liter Diesel und zahlreichen Spartechnologien an den Start.

Umweltfreundlich. Ab morgen stehen bei allen Seat-Händlern auch zwei neue Öko-Modelle mit leistbarer Umwelt-Technologie zum Kauf parat. Der Altea und der Altea XL werden mit Start-Stopp-Automatik und Rekuperationssystem zur Rückgewinnung der Bremsenergie angeboten.

Neuer Common-Rail Diesel
Gemeinsam mit der neuesten Common-Rail-Technik – in beiden Modellen sorgt ein 105 PS starker 1.6 TDI CR für den nötigen Vortrieb – sinkt so der Verbrauch auf durchschnittlich nur mehr 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer und die CO2-Emission reduziert sich auf nur 110 Gramm pro Kilometer. Preis: Der Altea ist ab 20.730 Euro, der Alte XL ab 21.730 Euro erhältlich. Im Polo, Ibiza und Golf kommt dieser Motor ebenfalls bereits zum Einsatz.

Der Kompaktklassler Leon wird im ersten Quartal 2010 ebenfalls den neuen Motor inklusive der Spritspartechnologie erhalten.