Toyota bringt den Hilux Invincible

„Unbesiegbar“

Toyota bringt den Hilux Invincible

Sonderserie trumpft mit aufgewerteter Optik und Ausstattung auf.

Mit dem Hilux hat Toyota einen der erfolgreichsten Pick-ups der Welt im Programm. Auch in Österreich erfreut sich das Arbeitstier, das auch sehr luxuriös ausgestattet werden kann, großer Beliebtheit. Und nun bringen die Japaner eine Sonderserie an den Start, bei der der Name Programm sein soll, den Hilux „Invincible“ (englisch: „unbesiegbar“). In dieser Ausführung tritt das Auto besonders selbstbewusst auf. Verantwortlich dafür ist ein Zubehör-Paket aus Original-Produkten, das den Pick-up optisch aufwertet.

Erkennungsmerkmale
Das Invincible-Paket ist für den Hilux Doppelkabine in der Ausstattungsvariante City erhältlich. Es umfasst Einstiegsblenden vorne und hinten mit „Invincible“ Schriftzug, Chromblenden auf der Motorhaube und bei den Nebelscheinwerfern, LED-Tagfahrleuchten mit Chromrahmen und einem Unterfahrschutz vorne. Darüber hinaus gibt es ein „Invincible“-Emblem an der Heckklappe. Der Preis für das Invincible-Paket beträgt 1.155 Euro.

Weitere Optionen
Für den Hilux Doppelkabine City mit Invincible-Paket bietet Toyota weiters zwei zusätzliche Optionen zum Sonderpreis: Schwarze Ledersitze mit weißen Ziernähten sind dabei um 2.137 Euro erhältlich. Zudem können Leichtmetallfelgen mit schwarzen Designelementen um 1.097 Euro bestellt werden.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Toyota-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Toyota finden Sie in unserem Marken-Channel .

Fotos vom Test des Hilux 3.0 D-4D

Diashow: Fotos vom Test des Toyota Hilux 3.0 D-4D

1/5
Toyota Hilux
Toyota Hilux

Die neue Front des Hilux ist massiver und athletischer.

2/5
Toyota Hilux
Toyota Hilux

Dank zuschaltbaren Allrads und Geländereduktion ist der Hilux nach wie vor ein Offroad-Profi.

3/5
Toyota Hilux
Toyota Hilux

Mehr Platz, bessere Materialien und mehr Komfort im Cockpit. Einzig der Seitenhalt ist verbesserungswürdig

4/5
Toyota Hilux
Toyota Hilux

Ausladende radkästen und 5,25 Meter Länge verschaffen dem Hilux einen großen Auftritt. Lediglich die 17-Zoll-Alufelgen wirken etwas verloren.

5/5
Toyota Hilux
Toyota Hilux

Auf die Ladefläche dürfen bis zu 720 kg geladen werden - bei Maßen von 1,545 x 1,515 (L x B in m).