RAV4-Sondermodell zum Jubiläum

20-Jahre-Edition

RAV4-Sondermodell zum Jubiläum

Spezialversion des SUV-Pioniers von Toyota ist nur in Österreich erhältlich.

Vor 20 Jahren gründete Toyota mit der Markteinführung des ersten RAV4 ein neues Fahrzeugsegment, das sich derzeit extremer Beliebtheit erfreut. Mittlerweile hat der Pionier zahlreiche Konkurrenten bekommen. In Österreich wurden alleine 2013 mehr als 33.000 Kompakt-SUVs aus dem C-Segment verkauft. Und die Japaner zählen auch nach zwei Jahrzehnten - mittlerweile ist bereits die vierte Generation des RAV4 auf dem Markt – zu den beliebtesten Marken des Segments.

>>>Nachlesen: Toyota RAV4 2,0 D-4D im Test

Ausstattung
Zum runden Jubiläum präsentiert der heimische Toyota-Importeur Frey Austria nun ein Sondermodell, das es nur in Österreich gibt. Die Geburtstagsedition beinhaltet neben Chromzierleisten und einem Unterfahrschutz am Heck auch das bewährte Touch 2 & Go-Navigationssystem, das mit Features wie Radarwarnung, Tempolimitwarnung, Google Street View und Verkehrsinformationen in Echtzeit punktet. Zudem wurde seitlich an der D-Säule ein Emblem angebracht, das diesen RAV4 ebenfalls als Jubiläumsmodell ausweist. „Der RAV4 ist nicht nur weltweit, sondern auch in Österreich eine Erfolgsgeschichte. Diese setzen wir fort und haben daher für unsere Kunden diese exklusive Edition mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis aufgelegt“, so Dr. Friedrich Frey, CEO und Geschäftsführer von Toyota Frey Austria, anlässlich der Präsentation.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Toyota-Modellen >>>

Preis
Das Jubiläumsmodell basiert auf den herkömmlichen Ausstattungsvarianten „Elegance“ oder „Executive“. Die oben angeführte zusätzliche Ausstattung ist für die Kunden kostenlos, wodurch sich ein Preisvorteil von bis zu 1.700 Euro ergibt. In Verbindung mit dem Designpaket (18-Zoll-Leichtmetallfelgen, abgedunkelte Scheiben ab der 2. Sitzreihe und elektrische Heckklappe), das bis Ende Oktober ebenfalls kostenlos angeboten wird, entsteht laut dem Importeur ein Kundenvorteil von bis zu 3.000 Euro. Erhältlich ist das Sondermodell „20 Jahre RAV4“ bei allen teilnehmenden Toyota-Partnern ab 31.570 Euro.

Noch mehr Infos über Toyota finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos vom neuen Toyota RAV4 (2013)

1/7
Toyota RAV4
Toyota RAV4

Der neue RAV4 streckt sich auf beachtliche 4,57 Meter und übertrifft seinen direkten Vorgänger um rund 20,5 Zentimeter. Zudem wurde das kompakte SUV 30 Millimeter breiter aber auch um 25 Millimeter flacher.

2/7
Toyota RAV4
Toyota RAV4

Damit steht das Auto sehr stattlich auf der Straße. Die Proportionen wirken ausgewogen.

3/7
Toyota RAV4
Toyota RAV4

Ausgestellte Radhäuser und ein markanter Dachkantenspoiler sorgen für einen Schuss Dynamik.

4/7
Toyota RAV4
Toyota RAV4

Seitlich fallen die nach hinten ansteigende Fensterlinie, die nach oben gezogene D-Säule und das leicht abfallende Dach auf.

5/7
Toyota RAV4
Toyota RAV4

Im Cockpit kommen laut Toyota nun hochwertigere Materialien zum Einsatz. Die Instrumente wirken übersichtlich und aufgeräumt.

6/7
Toyota RAV4
Toyota RAV4

Ein Highlight ist der große Touchscreen über der Mittelkonsole, der den Fahrer mit zahlreichen Infos versorgt.

7/7
Toyota RAV4
Toyota RAV4

Der Kofferraum wächst auf ordentliche 547 Liter. Darüber hinaus haben im Fach unter dem Kofferraumboden weitere 100 Liter Platz.