California Beach mit serienmäßigem Aufstelldach. Bild: Volkswagen AG

Volkswagen-Camper

Der neue VW T5 California Beach

Rechtzeitig zur Ferienzeit startet mit dem California Beach inklusive serienmäßigem Aufstelldach der Traum vieler Camper und Kurz-Ausflügler.

Die beliebte Einstiegsvariante des California, der California Beach, erfährt jetzt eine deutliche Aufwertung. Die anderen T5-Varianten sind ja bereits vor einigen Wochen in den Genuss des aktuellen Facelifts gekommen.

Optimierte Reise-Ausstattung
Mit seinem serienmäßigen Aufstelldach
und dem vollverkleideten Innenraum nimmt sich der "Tausendsassa" aus dem Hause Volkswagen mit seinen nunmehr vier Schlafplätzen noch stärker dem Thema Reisemobil an.


Vier Personen (zwei im Dach) können bequem schlafen

Zur Verdunkelung kommen ab der B-Säule integrierte Rollos zu Einsatz, Spanntücher verhindern an den vorderen Scheiben ungewollte Einblicke. Ein Schiebefenster auf der linken Fahrzeugseite sorgt darüber hinaus für ausreichend Frischluft.Die beiden drehbaren Vordersitze sind fixe Bestandteile beider Innenraumkonzepte. Ein in der Schiebetür verstauter Tisch, der sowohl im Fahrzeug als auch außerhalb genutzt werden kann, und zwei in der Heckklappe untergebrachte Klappstühle komplettieren die multifunktionale Ausstattung des neuen California Beach. 

Neue Optik
Von außen ist der neue Beach an 17 Zoll großen Stahlfelgen und lackierten Stoßfängern zu erkennen. Die Serienausstattung wurde ebenfalls erweitert: Neben Seiten- und Kopfairbags für Fahrer und Beifahrer sind nun auch noch elektrische Fensterheber und elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel mit an Bord. Die Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und eine zweite Batterie sind ebenfalls Serie. 

In der Topversion kann sich der Kunde den California Beach beispielsweise mit Climatronic und dem 180 PS starken 2.0 Diesel mit Biturbo bestellen, der sich zudem mit Direktschaltgetriebe (DSG) und Allrad (4
MOTION) koppeln lässt. 

Starttermin und Preis
Bestellbar ist der neue California Beach ab sofort. Premiere feiert er auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf. Der Einstiegspreis des California Beach 2.0 TDI mit 84 PS und Fünfganggetriebe liegt bei 43.490 Euro.