Volvo schärft den V90 Cross Country nach

Dynamischer Allroad-Kombi

Volvo schärft den V90 Cross Country nach

Neben einem Leistungsplus gibt es auch ein verbessertes Ansprechverhalten.

Kurz nach dem Bestellstart des V90 Cross Country und der Markteinführung des V90 steht für den noch taufrischen Volvo-Lademeister bereits die nächste Neuerung ins Haus. Konkret hat sich nun die hauseigene Sportabteilung Polester den Allroad-Kombi zur Brust genommen. Das Ziel der Überarbeitung ist ein unterhaltsameres Fahrvergnügen. Die ab dem Frühjahr 2017 verfügbare Kraftspritze für die beiden Dieselmotoren sowie für den Top-Benziner des V90 Cross Country soll nicht nur die Leistung verbessern, sondern auch das Ansprechverhalten sowie die Schaltgeschwindigkeit der Geartronic Achtgang-Automatik.

Verbesserte Performance

Die Einstiegsmotorisierung D4 AWD setzt nach der Polestar Performance Optimierung 200 PS frei, ein Plus von 10 PS. Das Drehmoment des Drive-E Vierzylinders klettert auf 440 Nm. Der stärkere Diesel D5 AWD entwickelt nach der „Kur“ 240 PS (plus 5 PS) bei 500 Nm. Die Top-Motorisierung T6 AWD erreicht dank der Überarbeitung 334 PS (Serie: 320 PS), das Drehmoment steigt hier auf 440 Nm. Neben der Leistungskur hat Volvos Performance-Marke vier weitere Bereiche überarbeitet. Im Mittelpunkt stand dabei eine Optimierung des Fahrverhaltens bei mittlerer Drehzahl – also jenem Bereich, in dem man im Alltag am häufigsten unterwegs ist. So wurde unter anderem die Automatik neu kalibriert, um eine bessere Performance zu ermöglichen. Zudem reagieren die Motoren unmittelbarer auf Gaspedalbefehle.

Noch mehr Infos über Volvo finden Sie in unserem Marken-Channel.

Verfügbarkeit und Preis

Die ab Frühjahr 2017 erhältliche Polestar Performance Optimierung für den neuen V90 Cross Country, die auf die Optik keinerlei Auswirkungen hat, kostet unabhängig von der Motorisierung 1.200 Euro (inkl. MwSt. und Softwaredownload). Die Volvo Herstellergarantie bleibt in vollem Umfang erhalten, auch Kraftstoffverbrauch und Abgaswerte erhöhen sich laut den Schweden gegenüber den Serienmodellen nicht. Die Normverbrauchswerte lauten wie folgt: D4 AWD: 5,2 Liter Diesel auf 100 km; D5 AWD: 5,3 Liter Diesel auf 100 km und D6 AWD: 7,7 Liter Benzin auf 100 km.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Volvo-Modellen >>>