XC90 Excellence macht auf Rolls Royce

Luxus-SUV von Volvo

XC90 Excellence macht auf Rolls Royce

Beim neuen Top-Modell handelt es sich um luxuriösen Viersitzer.

Mit dem neuen XC90 scheint Volvo ins Schwarze getroffen zu haben: Bereits vor der offiziellen Markteinführung im Juni sind mehr als 24.000 Bestellungen für das von Grund auf neu entwickelte SUV eingegangen. Und nun zielen die Schweden offenbar auch noch auf jene Autokäufer ab, die es gerne etwas luxuriöser haben wollen. Auf der Shanghai Auto Show (22. bis 29. April 2015) feiert nämlich das neue Topmodell XC90 Excellence seine Weltpremiere. Absolutes Highlight: Statt sieben sind nur vier Sitze an Bord, wodurch die Passagiere vorn wie hinten maximale Bewegungsfreiheit genießen. Da sich reiche Chinesen gerne chauffieren lassen, ist es also keine echte Überraschung, dass Volvo die Luxusversion im Reich der Mitte präsentiert. Außerdem gehört Volvo ja seit einigen Jahren einem chinesischen Konzern.

Diashow: Fotos vom Volvo XC90 Excellence

1/8
Volvo XC90 Excellence
Volvo XC90 Excellence

Äußere Erkennungszeichen des XC90 Excellence sind Chromapplikationen an B- und C-Säulen...

2/8
Volvo XC90 Excellence
Volvo XC90 Excellence

...sowie an der unteren Türverkleidung. Außerdem prangt das Excellence-Logo am Fahrzeug.

3/8
Volvo XC90 Excellence
Volvo XC90 Excellence

Absolutes Highlight: Statt sieben sind nur vier Sitze an Bord, wodurch die Passagiere vorn wie hinten maximale Bewegungsfreiheit genießen.

4/8
Volvo XC90 Excellence
Volvo XC90 Excellence

Im Fond thronen die Passagiere auf zwei großzügig geschnittenen Sitzen mit Massage- und Belüftungsfunktion und vielfältigen Einstellmöglichkeiten.

5/8
Volvo XC90 Excellence
Volvo XC90 Excellence

Ein ausfahrbarer Touchscreen und Klapptische sind ebenso an Bord wie ein...

6/8
Volvo XC90 Excellence
Volvo XC90 Excellence

...Kühlschrank inklusive Flaschen- und Glashalter sowie ein Becherhalter, der wahlweise wärmt oder kühlt.

7/8
Volvo XC90 Excellence
Volvo XC90 Excellence

Dazu werden handgefertigte Kristallgläser von Orrefors gereicht, der führenden schwedischen Glasmanufaktur.

8/8
Volvo XC90 Excellence
Volvo XC90 Excellence

Die Instrumententafel ist mit Leder bezogen, während der Dachhimmel über farblich abgestimmtes Nubukleder verfügt.

Luxus pur im Fond
Während sich für Fahrer und Beifahrer nicht allzu viel verändert, geht es hinten im XC90 Excellence äußerst luxuriös zu. So verbaut Volvo im Fond zwei großzügig geschnittene Sitze mit Massage- und Belüftungsfunktion und vielfältigen Einstellmöglichkeiten. Ein ausfahrbarer Touchscreen und Klapptische sind ebenso an Bord wie ein Kühlschrank inklusive Flaschen- und Glashalter sowie ein Becherhalter, der wahlweise wärmt oder kühlt. Dazu werden handgefertigte Kristallgläser von Orrefors gereicht, der führenden schwedischen Glasmanufaktur. Damit erreicht das SUV schon fast Mercedes-Maybach, Bentley oder Rolls Royce Niveau. Zur Serienausstattung des XC90 Excellence gehören zudem Fußstützen hinten, eine Ambientebeleuchtung, ein beleuchteter Kofferraum sowie helle und dunkle Lederakzente. Darüber hinaus wurde laut den Entwicklern die ohnehin schon gute Geräuschdämmung im Fahrzeug weiter verbessert, wozu auch besonders leise Reifen von Pirelli beitragen. Für einzigartigen Klanggenuss soll das Audiosystem von Bowers & Wilkins mit 20 (!) Lautsprechern im Fond sorgen.

>>>Nachlesen: Neuer XC90 Plug-in-Hybrid startet

Doch auch die vorderen Insassen können sich in Top-Modell über einige Besonderheiten freuen. So ist beispielsweise die Instrumententafel mit Leder bezogen, während der Dachhimmel über farblich abgestimmtes Nubukleder verfügt. Äußere Erkennungszeichen des XC90 Excellence sind Chromapplikationen an B- und C-Säulen sowie an der unteren Türverkleidung. Außerdem prangt das Excellence-Logo am Fahrzeug.

>>>Nachlesen: Neuer XC-90 mit Top-Unfallschutz

Verfügbarkeit
Wie schon bei der exklusiven First Edition wird auch der XC90 Excellence ausschließlich online auf ausgewählten Märkten bestellbar sein, die Einführung ist für 2015 geplant. In Österreich wird dieses Modell laut bisherigen Angaben leider nicht angeboten.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Volvo-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Volvo finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom normalen XC90

Diashow: Fotos vom neuen Volvo XC90 (2015)

1/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

Um den Neuanfang zu unterstreichen, trägt der neue XC90 als erstes Volvo-Modell das überarbeitete, neue Markenemblem: Der bekannte, nach oben rechts zeigende Pfeil...

2/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

...zieht sich jetzt im gleichen Winkel in die diagonale Querstrebe des Kühlergrills. Das Logo bildet zusammen mit den den T-förmigen Tagfahrleuchten das ziemlich selbstbewusste Gesicht aller...

3/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

...künftigen Fahrzeuge der Marke. Zu den weiteren Designmerkmalen, die in allen neuen Modellen zum Einsatz kommen, zählen u.a. die längere Motorhaube in neuer Form sowie...

4/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

die schmalen Rückleuchten mit dem markentypischen Knick, die nun die Gürtellinie und die Schulter des Fahrzeugs stärker betonen.

5/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

Schon die Fotos zeigen, dass das Interieur des neuen XC90 ist so luxuriös wie bei keinem anderen Modell des schwedischen Herstellers zuvor gestaltet wurde. Den Mittelpunkt bildet...

6/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

...ein Touchscreen in der Mittelkonsole, der wie ein Tablet-Computer funktioniert und das Herzstück des neuen Bordbediensystems bildet.

7/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

Über den hochformatigen 9-Zoll-Touchscreen können unter anderem das Infotainmentsystem, das 3D-Navigationssystem, die Vier-Zonen-Klimaautomatik und die 360-Grad-Kamera bedient werden.

8/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

Die 12,3 Zoll große adaptive digitale Instrumentenanzeige und ein Head-up-Display (kostet extra) versorgen den Fahrer stets mit den notwendigen Informationen.

9/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

Zudem soll der Siebensitzer mit seinen speziell entwickelten Sitzen viel Platz – auch für Passagiere in der zweiten und dritten Sitzreihe bieten.

10/10
Volvo XC90 (2015)
Volvo XC90 (2015)

Und auch der riesige Kofferraum dürfte die meisten Alltagsaufgaben locker meistern.