VW bringt den Multivan Edition 30

„Bulli“-Sondermodell

VW bringt den Multivan Edition 30

Jubiläumsmodell soll den Erfolg der Baureihe weiter beflügeln.

Zum Anlass des 30. Jubiläums des Multivan legt Volkswagen ein Sondermodell auf, das für einen individuellen Auftritt sorgt. Dabei setzt der ab sofort bestellbare Multivan Edition 30 auf einen sportlich-eleganten Look. Das Sondermodell basiert auf dem Multivan Comfortline mit kurzem Radstand, ist jedoch besser ausgestattet.

>>>Nachlesen: VW bringt jetzt den California Edition

Ausstattung
So verfügt das Sondermodell zusätzlich über schwarze 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in Kombination mit schwarz gehaltenen Flächen und Anbauteilen. Zu den weiteren Erkennungsmerkmalen zählen das in glänzendem Schwarz lackierte Dach, farblich entsprechende B-Säulen, dunkel eingefärbte Seitenscheiben, LED-Frontscheinwerfer, abgedunkelte LED-Rückleuchten sowie die schwarze Dekorfolie an den Seitenschwellern. Im Interieur sind die 3-Zonen-Klimaanlage „Climatronic“, die Multifunktionsanzeige „Premium“, das Radio „Composition Media“, spezielle Sitzbezüge sowie Multifunktions-Lederlenkrad mit farbigen Nähten, Komfortbeleuchtung sowie Trittstufen mit blau leuchtendem Schriftzug „Edition 30“ mit an Bord.

>>>Nachlesen: Der neue VW T6 (Bulli) im Test

Motoren und Preise
Als Motorisierung stehen für den Edition 30 die drei Euro-6 Motoren 2.0 TDI mit 102 PS, 150 PS und 204 PS sowie beide 2.0 Benziner mit 150 PS oder 204 PS mit Front- oder Allradantrieb zur Wahl. Ein Schnäppchen war der Multivan noch nie. Das ist auch beim in acht unterschiedlichen Lackierungen erhältlichen Sondermodell nicht anders. Beim neuen Multivan Edition 30 beginnen die Preise bei 54.100 Euro.

Noch mehr Infos über Volkswagen finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten VW-Modellen >>>