Diashow Weltpremiere des neuen Audi S3

300 PS im Kompakten

Weltpremiere des neuen Audi S3

Neuauflage wird deutlich stärker und leicher als ihr Vorgänger.

Für Audi entwickelt sich der Pariser Autosalon 2012 (ab 29. September) langsam aber sicher zum A3-Event. Wie berichtet, ist der neue A3 in Österreich seit rund einer Woche zu kaufen. Vorerst gibt es den sportlichen Kompakten nur als Dreitürer. Doch in Paris feiern der fünftürige Sportback und die Erdgas-Version (TCNG) ihre Weltpremiere (wir berichteten). Doch damit ist noch nicht Schluss. Denn der deutsche Autobauer wird in der französischen Hauptstadt auch das vorläufige Top-Modell der Baureihe enthüllen. Und eines vorweg: Der neue S3 hat es wirklich in sich.

© Audi

Optional gibt es sogar Voll-LED-Scheinwerfer.

Design
Dem 4,25 Meter langen S3 sieht man seine Sportlichkeit im Vergleich zum Normal-Modell zwar an, aufdringlich wirkt er aber nicht. Vorne gibt es größere Lufteinlässe, einen modifizierten Grill, ein auffälliges LED-Tagfahrlicht und das typische S3-Logo. In der Seitenansicht fallen die großen Felgen (7,5 J x 18 mit Reifen im Format 225/40), die silbernen Spiegelgehäuse, der größere Dachkantenspoiler und die mächtigen Bremsscheiben auf. Am Heck kommt die gesteigerte Leistung am deutlichsten zum Ausdruck. Dafür sorgen vor allem die vier fetten Endrohre, die im Diffusor untergebracht sind. Gegen Aufpreis gibt es den S3 sogar mit Voll-LED-Scheinwerfern. Dann wird der böse Blick noch etwas markanter.

Stark und schnell
Wichtiger ist jedoch was sich unter der Haube abspielt. Und hier haben die Ingenieure ordentlich nachgelegt. Der langhubig ausgelegte 2.0 TFSI wurde von Grund auf neu entwickelt. Mit seinem 265 PS-starken Vorgänger hat er nur noch den Hubraum von 1.984 ccm gemeinsam. Zwischen 1.800 und 5.500 1/min stemmt der Vierzylinder konstant 380 Nm auf die Kurbelwelle. Bei 5.500 1/min liegt die Nennleistung von 300 PS an. Die Fahrleistungen fallen dementsprechend rasant aus: Der Sprint von null auf 100 km/h ist in Verbindung mit der S tronic (7-Gang-Dopplekupplungsgetriebe) in 5,1 Sekunden erledigt, mit dem manuellen Getriebe dauert er 5,4 Sekunden. Die elektronisch begrenzte Spitze von 250 km/h erreicht der allradgetriebene und 1.395 kg schwere S3 mühelos. Im Schnitt soll sich der Kompakte mit der S tronic auf 100 km mit 6,9 Liter Kraftstoff (mit Handschaltung: 7,0 Liter) zufrieden geben – das entspricht einer CO2-Emission von 159 (162) Gramm pro km und einem Rückgang (beim manuellen Getriebe) um 1,5 Liter gegenüber dem Vorgängermodell. Wer den S3 aber "artgerecht" behandelt, wird einige Liter an Zuschlag einkalkulieren müssen.

Fahrwerk, Bremsen und Lenkung wurden an die hohe Leistung angepasst. Ein Options-Baustein, der in die Regelung von "Audi drive select" eingebunden ist, ist die elektromagnetische Dämpferregelung "magnetic ride". Diese soll die Wankneigungen nahezu komplett unterbinden.

© Audi

Der hochwertig verarbeitete Innenraum ist in Schwarz gehalten.

Innenraum
Der aufgeräumte Innenraum bleibt großteils erhalten, setzt sich aber ebenfalls von den Normal-Versionen ab. So fällt vor allem das dominante Schwarz (inklusive Himmel) auf. Hinzu kommen Alu- und Chromapplikationen. Lenkrad, Schaltknauf, Instrumente und Pedale sind ebenfalls neu.  Bei den Sportsitzen mit den ausziehbaren Sitzkissen handelt es sich auch um Neuentwicklungen. Für die Bezüge gibt es drei Varianten. In der Ersten sind die Wangen mit Leder Perlnappa und die Sitzmittelbahnen mit Stoff bezogen. Die Zweite ist eine Kombination aus gelochtem Alcantara und Leder Perlnappa. Die dritte Variante ist ein Mix des Leders Velvet mit dem Leder Feinnappa. Auf Wunsch liefert Audi zudem die S-Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und Rautensteppung.

Auf Wunsch gibt es auch für den S3 beim mobilen Infotainment und bei den Fahrerassistenzsystemen alle Optionen, die in der Modellreihe erhältlich sind. Inklusive Online-Zugang oder MMI Navigation plus mit Touch-Pad am Dreh- und Drückschalter.

Verfügbarkeit und Preise
Der Audi S3 fährt im Frühjahr 2013 zu den Händlern. Der Preis in Österreich steht derzeit noch nicht fest.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom neuen A3 Sportback

Diashow: Fotos vom neuen Audi A3 Sportback (2013)

Fotos vom neuen Audi A3 Sportback (2013)

×

    Fotos vom Test des neuen A3

    Diashow: Fotos vom Test des neuen Audi A3

    Fotos vom Test des neuen Audi A3

    ×

       

      Diashow: Fotos vom neuen Audi A3 in Genf 2012

      Fotos vom neuen Audi A3 in Genf 2012

      ×