Maserati Luxus-Füller - schreibt auch nicht schneller...

2.750 Dollar

Maserati Luxus-Füller - schreibt auch nicht schneller...

Maserati bringt eine Luxus-Füllfeder mit limitierter Stückzahl auf den Markt - der Preis: 2.750 Dollar.

Hersteller luxuriöser Autos hatten schon immer ein Händchen für die prestige- und finanzträchtige Vermarktung abseits ihrer Fahrzeuge. Besonders klever sind dabei die italienischen Kulthersteller wie Ferrari, Lamborghini und auch Maserati. Letzterer hat nun eine neue Füllfeder vorgestellt - entworfen vom Schreibwaren-Topdesigner Armando Simoni.

1.200 Stück des edlen Schreibgeräts sollen hergestellt werden - umgerechnet auf den Preis von 2.750 Dollar beschert das dem Autohersteller ein Umsatzplus von satten 3,3 Millionen Dollar. Außer gut auszusehen hat der Maserati-Füller allerdings nichts zu bieten - schneller schreiben kann man damit jedenfalls nicht...