Schnellstes Elektro-Motorrad der Welt kommt 2010

240 km/h Spitze

Schnellstes Elektro-Motorrad der Welt kommt 2010

Unter dem Namen Mission One soll nächstes Jahr das schnellste Elektro-Motorrad der Welt auf den Markt kommen.

Es soll das schnellste, vollelektrische Motorrad der Welt werden: Unter dem Namen "Mission One" stellte die frisch gegründete Star-Up-Motorradschmiede Mission Motors sein erstes Modell vor.

Für das Design verantwortlich ist niemand geringerer als Yves Behar, der sich schon mit dem "One-Laptop-Per-Child"-Notebook einen Namen gemacht hatte.

Ausgestattet mit einer Lithium Ionen Batterie und einem leistungstarken Elektromotor soll der schnittige Straßenrenner einen Top-Speed von mehr als 240 Stundenkilometern erreichen. Über die Reichweite des Mission One sind derzeit noch keine Details bekannt, wohl aber dass sich der Akku des Elektro-Motorrads in nur 2,5 Stunden über jede normale 220-Volt-Steckdose aufladen lässt.

Interessierte können sich auf der Homepage von Mission Motors bereits jetzt eine der 2010 auf den Markt kommenden Öko-Straßenmaschinen sichern.