5 Jahre Gratisstrom für neues E-Auto

Der "Uniti One" kommt

5 Jahre Gratisstrom für neues E-Auto

E.ON will E-Auto-Käufern in Schweden den Ladestrom schenken.

Eine aktuelle Ankündigung könnte den Verkauf eines neuen Elektroautos in Schweden massiv ankurbeln. Wie der deutsche Energiekonzern E.ON am Montag mitteilte, sollen Käufer des schwedischen Elektro-Kleinwagens Uniti One fünf Jahre lang kostenlosen Solarstrom für eine Fahrleistung von bis zu 60.000 Kilometern geliefert bekommen. Dies sei im Kaufpreis des Autos, das ab 2019 für 15.000 Euro in den Handel kommen soll, enthalten.

Kunden werde der Einstieg erleichtert

Dadurch werde der Einstieg in die Elektromobilität für Kunden "so einfach wie noch nie", erklärte E.ON-Manager Frank Meyer. Uniti will ab dem kommenden Jahr im schwedischen Landskrona jährlich 50.000 Fahrzeuge des Modells One herstellen. Nach Unternehmensangaben liegen bereits mehr als 1.000 Bestellungen vor (Gebühr von 149 Euro). Die Reichweite des Autos soll demnach bei 150 Kilometern liegen; Strom für rund 200 Kilometer soll sich in 30 Minuten laden lassen.

Citytauglicher Zweisitzer und größerer 4-Sitzer

Im One sitzen die beiden Passagiere hintereinander. Der 15 kW (20 PS) starke Elektromotor soll den nur 400 kg leichten Cityflitzer bis zu 90 km/h schnell machen. Die Energie holt sich das vornehmlich aus Biomaterial gefertigte Auto aus einer 11-kWh-Batterie. Sollte das Basismodell gut ankommen, hat Uniti weitere Varianten in Aussicht gestellt. Konkret ist von einem 4- bzw. 5-Sitzer die Rede, der von einem 40 kW (54 PS) E-Motor angetrieben wird.  Hier soll dann eine 22 kWh Batterie an Bord sein, welche die Reichweite auf 300 km erhöhen würde.

>>>Nachlesen: Deutsches Start-up bringt E-Auto e.GO für 16.000€

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .