Bild: Abt

Abt nimmt sich den TT-RS vor

Audi TT-RS mit unglaublichen 501 PS

Eine Leistungssteigerung von über 160 PS verleiht dem Audi TT-RS regelrecht Flügel. Das Coupé ist knapp 300 km/h schnell.

Was für eine Naturgewalt in einem eigentlich recht kompakten Coupé: Beim neuen TT-RS von Abt liegen gewaltige 501 PS an. Das sind beeindruckende 161 PS mehr als beim nicht gerade untermotorisierten Serienmodell (340 PS) aus Ingolstadt. Wer nicht ganz so viel Leistung braucht kann sich auch für die  420 PS (309 kW) starke Version entscheiden, und damit beschleunigt der TT aus dem Stand in 4,3 Sekunden (Serie: 4,6 Sekunden) auf Tempo 100 Km/h. Schluss ist dann bei 282 km/h.  



In vier Sekunden auf 100 km/h
Mit 501 PS geht es im TT natürlich noch sportlicher zu Werke. Bei dieser Variante kommt ein völlig neu entwickelter Turbolader zum Einsatz. So gerüstet katapultiert sich das Coupé in exakt 4 Sekunden auf 100 Km/h und beschleunigt bis zum Top-Speed von 292 km/h kraftvoll weiter. 
 

Design
Für optimale Fahreigenschaften sorgt ein rennstreckentaugliches Fahrwerk. Für die passende Optik sorgen diverse Anbauteile und Aluräder im 19 oder 20 Zoll Format.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .