Aktueller Seat Leon ist jetzt Millionär

Erfolgreicher Spanier

Aktueller Seat Leon ist jetzt Millionär

Kurz vor der Ablöse der dritten Generation hat der Leon (interner Code: 5F) noch einen Meilenstein für Seat erreicht. Die aktuelle Ausgabe des kompakten Golf-Bruders hat nun die Marke von einer Million verkauften Fahrzeugen durchbrochen. Seit seiner Einführung im Jahr 2012 hat sich der kompakte Allrounder zum Topseller der spanischen VW-Tochter entwickelt.

>>>Nachlesen:  Seat rüstet den Leon TGI auf

Ibiza überholt

Die erste Leon Generation startete im Oktober 1999. Insgesamt brachte Seat seither über 2,2 Millionen Fahrzeuge an die Frau bzw. den Mann. So erfolgreich wie Generation Nummer drei war jedoch noch keine. In seiner aktuellen Version stieg der Kompakte zum meistverkauften Modell des Sortiments der Spanier auf und konnte sogar den Ibiza überholen, der die Bestenliste zuvor 30 Jahre lang angeführt hatte. In Österreich wurden vom "5F" rund 26.300 Exemplare verkauft.

seat-leon-million-960.jpg © Seat

Generation 4 in den Startlöchern

Der in Martorell entworfene, entwickelte und gefertigte Leon der dritten Generation basiert auf der MQB-Plattform des Volkswagen Konzerns. Die Umrüstung auf diese Plattform erforderte damals eine Investition von 800 Millionen Euro und war ein bedeutender technologischer Fortschritt für das spanische Werk. Nun steht der Leon (5F) kurz vor seiner Ablösung. Auf der IAA in Frankfurt (ab 12. September) wird die vierte Generation präsentiert. Diese kommt Ende des Jahres in den Handel.

>>>Nachlesen:  Seat fährt historisches Halbjahr ein

>>>Nachlesen:  Leon Cupra R ST als krönender Abschluss

>>>Nachlesen:  Seat bringt 6 Elektro- und Plug-in-Hybridautos

Noch mehr Infos über Seat finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten