Neue Alfa-Sondermodelle

Neue Alfa-Sondermodelle

Neue Alfa-Sondermodelle

Neue Alfa-Sondermodelle

Neue Alfa-Sondermodelle

1 / 5

Stelvio und Giulia starten als B-Tech

Alfa Romeo weitet jetzt in Österreich sein Angebot aus. Unter dem Namen B-Tech präsentiert die italienische Marke jeweils ein Sondermodell der Baureihen Giulia und Stelvio. Beide Fahrzeuge verfügen über spezielle Karosseriedetails und eine umfangreiche Serienausstattung. Alfa verspricht einen ordentlichen Preisvorteil. Bei der Giulia B-Tech geht es ab 42.400 Euro los, der neue Stelvio B-Tech ist ab 49.000 Euro erhältlich.

Alfa_stelvio-b-tech.jpg © Alfa Romeo Stelvio B-Tech mit dunkel glänzenden Einsätzen im hinteren Stoßfänger.

Design

Zu den Erkennungsmerkmalen der Sondermodelle zählen u.a. glänzend schwarz lackierte Karosseriedetails, darunter der V-förmige Rahmen des Kühlergrills, die Abdeckkappen der Außenspiegel, die Fensterumrahmungen sowie die Endrohre der Abgasanlage. Die Schriftzüge am Heck sind brüniert ausgeführt. Der Stelvio B-Tech verfügt zusätzlich über dunkel glänzende Einsätze im hinteren Stoßfänger (Unterfahrschutz) und der Dachreling. Zur Serienausstattung zählen außerdem Bi-Xenon-Schweinwerfer sowie Leichtmetallfelgen in neuem Design. Serienmäßig sind sie bei der Limousine im 18-Zoll-Format ausgeführt, die des SUVs haben 19 Zoll Durchmesser. Als Option stehen die Felgen für beide Sondermodelle auch jeweils ein Zoll größer zur Verfügung.

Alfa_giulia-b-tech.jpg © Alfa Romeo Giulia B-Tech mit dunklem Grill-Rahmen und Bi-Xenon-Scheinwerfern.

Ausstattung

Das bei beiden B-Tech-Versionen serienmäßige Entertainmentsystem Alfa Connect mit 8,8-Zoll-Monitor bietet ein Digitalradio und Smartphone-Integration via Apple CarPlay und Android Auto. Über die App Alfa Connect können alle Online-Dienste des hauseigenen Connected Services genutzt werden, dazu zählen automatische Notrufe (E-Call), die Verständigung eines Pannendienstes (B-Call), die Überwachung von Fahrzeugfunktionen und -zuständen sowie die Fahrzeugortung mittels GPS-Daten.

Alfa_giulia-b-tech1.jpg © Alfa Romeo Serienmäßig sind bei der Giulia B-Tech spezielle 18 Zöller montiert.

Verfügbarkeit

Die neue Giulia B-Tech und der neue Stelvio B-Tech können in Österreich ab sofort bestellt werden.

>>>Nachlesen:  Top-Giulia und -Stelvio sind richtig teuer

Noch mehr Infos über Alfa Romeo finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten