19. März 2019 09:16
"Decennium" feiert 10 Jahre V10
Audi bringt neue R8 Sonderedition
Streng limitiertes Jubiläumsmodell feiert den freisaugenden Zehnzylinder.

Audi bringt neue R8 Sonderedition
© oe24

Audi ist derzeit zwar voll auf dem Elektro-Trip, dennoch weiß die Marke mit den Vier Ringen nach wie vor auch ihre Benzinjunkie-Fans zu begeistern. So feiert die VW-Tochter nun ihre zehnjährige Geschichte des V10-Motors mit einem speziellen Sondermodell. Konkret handelt es sich dabei um den R8 V10 Decennium, der auf 222 Exemplare limitiert ist und auch den Verkaufsstart des Facelift-Modells des R8 einläutet. Der Namenszusatz ist natürlich Programm. „Decennium“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Jahrzehnt“.

Design

Das Sondermodell ist nur als Coupé lieferbar und in der exklusiven Farbe Daytonagrau Matteffekt lackiert. Alternativ stehen aber auch weitere Außenfarben zur Wahl. Die gefrästen 20-Zoll-Räder und die Ansaugbrücke des 5.2 FSI Motors sind in matter Bronze gehalten. Der Frontspoiler, die Seitenschwellerleisten und der Diffusor sind schwarz glänzend lackiert, ergänzt durch schwarze Audi-Ringe und Badges im Exterieur. Die Sideblades und die Gehäuse der Außenspiegel bestehen aus glänzendem Carbon. 

Innenraum

Auch das Interieur des R8 V10 Decennium weist einige Besonderheiten auf. Es ist ganz in Schwarz gehalten, Dekoreinlagen in glänzendem Carbon setzen Akzente. Die Nähte der rautengesteppten Sportsitze sind schwarz glänzend ausgeführt, die Kontrastnähte in einem glänzenden Kupferton. Der Wählhebel und das Lenkrad – mit Alcantara-Kranz und schwarzer 12-Uhr-Markierung – tragen kupferfarbene Nähte, ebenso wie die Mittelarmlehne, die Türarmauflage und die Türbrüstung. Ein „Decennium"-Schriftzug ziert die Mittelkonsole, die Türen, die Einleger in den glänzenden Carbon-Einstiegsleisten sowie den Logo-Projektor. Letzterer projiziert den „Decennium“-Schriftzug und die Limitierungsnummer auf den Boden, Wie bei allen R8-Varianten zählen das virtual cockpit und die MMI Navigation plus zum Serienumfang.

Antrieb

Beim Antrieb gibt es keinerlei Überraschungen: Der frei saugende 5.2 FSI in seiner stärksten Leistungsstufe bildet das Herz des R8 V10 Decennium. Mit 620 PS und einem maximalen Drehmoment von 580 Nm katapultiert er das Editionsmodell in 3,1 Sekunden auf Landstraßentempo und weiter bis 331 km/h Topspeed.

>>>Nachlesen: 

Verfügbarkeit

Der Vorverkauf des R8 V10 Decennium beginnt Ende März 2019, die Preise werden zum Marktstart bekannt gegeben. Zeitgleich zum Editionsmodell startet Audi den Verkauf des facegelifteten R8. Der Sportwagen hat ein schärferes Exterieurdesign; Fahrwerk und Leistung wurden ebenfalls verbessert: Die beiden für das Serienmodell lieferbaren Saugmotoren geben jetzt 570 PS und 620 PS ab.

>>>Nachlesen: 

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.