Audi zeigt einen Elektro-Supersportwagen

Der "PB18 e-tron" kommt

Audi zeigt einen Elektro-Supersportwagen

Am 17. September 2018 präsentiert Audi die Serienversion des e-tron in San Francisco. Noch vor der Weltpremiere seines ersten Elektro-SUVs zeigt der Hersteller eine weitere Studie der e-tron Reihe. Konkret handelt es sich dabei um einen ersten offiziellen Ausblick auf den bereits vor einigen Wochen angekündigten Elektro-Supersportwagen.

>>>Nachlesen:  Audi zeigt das Cockpit seines Elektro-SUVs

Premiere in Kalifornien

Das Namenskürzel des Newcomers – Audi PB18 e-tron – verweist dabei auf den Präsentationsort Pebble Beach und das Jahr des Debüts. Die Pebble Beach Car Week findet alljährlich im August in und rund um die kalifornische Küstenstadt Monterey statt und hat sich zu einem echten Mekka für Autofans entwickelt. Vorab wurde lediglich ein Teaser-Bild veröffentlicht, auf dem noch nicht allzu viel erkennbar ist. Der PB18 e-tron kauert jedenfalls sehr flach und breit über dem Asphalt und setzt auf extrem schmale Scheinwerfer. Die Optik dürfte also an das Renntaxi "e-tron Vision Gran Turismo" angelehnt sein.

>>>Nachlesen:  Audi baut spektakulären E-Sportwagen

Genauer Zeitplan

Audi wird den PB18 e-tron am 23. August 2018 um 17 Uhr (Ortszeit) an der Rennstrecke von Laguna Seca enthüllen. Am 24. August ist die Studie von 8 bis 16 Uhr bei der legendären Fahrzeugpräsentation "The Quail“ zu sehen. Und am Sonntag, dem 26. August hat das Konzeptfahrzeug schließlich beim Concours d´Elegance in Pebble Beach seinen großen Auftritt. Spätestens dort werden dann alle technischen Infos verraten.

>>>Nachlesen:  Audi bringt E-Kompakten & E-Sportler

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten