Das ist der neue Suzuki Ignis

Mini-SUV

Das ist der neue Suzuki Ignis

Das 3,8 Meter kurze Mini-SUV wird es auch mit Allradantrieb geben.

Suzuki hält sein Versprechen und zeigt im Rahmen des Pariser Autosalon die Serienversion des neuen Ignis. Neben der Facelift-Version des SX4 S-Cross ist das somit die zweite Weltpremiere des japanischen Autobauers. Während vom größeren Modell bereits alle Infos (bis auf die Preise) veröffentlicht wurden, hält sich Suzuki beim Ignis noch zurück. Zumindest wurden jetzt aber zwei offizielle Fotos der europäischen Variante  veröffentlicht.

© Suzuki
In der Seitenansicht kommt die Reduktion aufs Wesentliche besonders zur Geltung.

Sympathisches Design

Dabei zeigt sich, dass sich die Serienversion des Mini-SUVs außen kaum von der im Vorjahr präsentierten Studie „iM.4“ (Bild unten) unterscheidet. Der nur 3,8 Meter lange Crossover weist typische Designmerkmale der Marke auf. Gleichzeitig wirkt er aber frischer und frecher als der Rest der Suzuki-Modellpalette. Damit dürfte er vor allem beim jungen, urbanen Publikum punkten. Die Designer haben die Form auf das Wesentliche reduziert. Auf den ersten Blick wirkt der Ignis wie ein freundlicher Kasten auf Rädern.

© Suzuki
Das Design der Studie „iM.4“ wird fast 1 : 1 übernommen.

Effiziente Technik

Über die Technik des Fünftürers gibt es noch keine genauen Details. Laut Suzuki soll der neue Ignis dank seiner leichten und modernen Plattform aber auch hohen Umweltanforderungen gerecht werden. Zudem wird das aus dem neuen Baleno bekannte SHVS-System (Smart Hybrid Vehicle by Suzuki) zum Einsatz kommen. Der 1,2l-Motor sorgt mit seinem integrierten Startergenerator bei ordentlichen Fahrleistungen für hohe Effizienz. Darüber hinaus wird es auch Allradantrieb sowie einen Dreizylinder-Turbo geben. Die geländetaugliche Variante des Ignis heißt Trail.

>>>Nachlesen: Suzuki Ignis kehrt als Mini-SUV zurück

Weitere Details folgen

Genaue Details über die Antriebsvarianten, Abmessungen, Ausstattung, Assistenzsysteme und Multimediafunktionen werden im Rahmen der Weltpremiere in Paris verraten.

Noch mehr Infos über Suzuki finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Suzuki-Modellen >>>

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .