E-Version des SLS AMG knackt Rundenrekord

In der grünen Hölle

E-Version des SLS AMG knackt Rundenrekord

"Gelbes Biest" umrundete die Nordschleife in unter acht Minuten.

Wenige Tage vor seiner Markteinführung hat der SLS AMG Coupé Electric Drive noch ein echtes Ausrufezeichen gesetzt, welches seine Käufer besonders stolz machen dürfte. Der elektrisch angetriebene Supersportwagen von Mercedes umrundete die Nordschleife des Nürburgrings nun nämlich in einer Rekordzeit von 7:56,234 Minuten. Damit ist der AMG Elektro-Supersportwagen das erste Serien-Elektrofahrzeug, das die legendäre Rennstrecke in unter acht Minuten absolvierte.

© Daimler AG

Stärkstes Pferd im (AMG-)Stall
Die Rekordfahrt wurde notariell offiziell beglaubigt. Laut Mercedes entspricht der SLS AMG Coupé Electric Drive, mit dem der Rekord auf der 20,832 Kilometer langen Rennstrecke aufgestellt wurde, der Serienversion, die noch im Juni 2013 ihre Markteinführung feiert. Das aktuell stärkste AMG-Fahrzeug verfügt, wie berichtet, über vier radnah angeordnete Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 552 kW (751 PS) und einem maximalen Drehmoment von 1000 Newtonmetern. Damit avanciert der Flügeltürer zum stärksten und schnellsten elektrisch angetriebenen Serien-Fahrzeug der Welt: Die Beschleunigung von null auf 100 km/h absolviert er in 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h (elektronisch begrenzt).

>>>Nachlesen: Alle Infos vom SLS AMG Coupé Electric Drive

Noch mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom SLS AMG Coupé Black Series

Diashow: Fotos vom SLS AMG Coupé Black Series

1/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Schon auf den ersten Blick ist dem neuen Top-Modell der Baureihe seine schiere Kraft anzusehen.

2/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Riesige Lufteinlässe, verbreiterte Karosserie, aerodynamische Feinheiten, eine mächtige Abgasanlage, ein üppiger Heckflügel und die breiten Räder machen deutlich, dass dieser SLS AMG nicht spielen will.

3/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Zu den weiteren Kennzeichen des Black Series zählen die um 10 Millimeter abgesenkte Karosserie und die Keramik-Bremsanlage.

4/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Der Einstieg gelingt ausschließlich durch die Flügeltüren. Den Black Series gibt es nämlich nur als Coupé.

5/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Kernstück des SLS AMG Black Series ist jedoch der Motor. Die Leistung des bekannten 6,2-Liter-V8 steigt von571 PS auf jetzt 631 PS.

6/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

So gerüstet stürmt der Flügeltürer in 3,6 Sekunden auf Tempo 100. Die Spitze wird bei 315 km/h elektronisch abgeregelt.

7/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Dank Leichtbauweise bringt die Power-Version nur 1550 Kilo auf die Waage.

8/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Im Innenraum setzt sich der sportliche Look fort.

9/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Das Sportlenkrad verfügt oben über eine farbige Markierung. Über den Rundinstrumenten zeigt eine LED-Leiste an, wann der ideale Zeitpunkt zum Hochschalten gekommen ist.

10/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Extrem dünne und superleichte Rennschalen geben Fahrer und Co-Pilot auch in schnell gefahrenen Kurven Halt.

11/11
SLS AMG Coupé Black Series
SLS AMG Coupé Black Series

Hervorragend ablesbare Instrumente, rote Ziernähte, Carboneinlagen, viel Alu und meterweise verarbeitetes Alcantara runden den stimmigen Auftritt ab.

Fotos vom SLS AMG Roadster

Diashow: Fotos vom Mercedes SLS AMG Roadster

1/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

Das knapp geschnittene Stoffverdeck steht dem Roadster auch im geschlossenen Zustand hervorragend - .....

2/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

richtig gut sieht er aber erst offen aus.

3/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

Die Rohkarosse wiegt trotz verstärkter Schweller und Mitteltunnel nur 40 kg mehr als die geschlossene Version. Das Leistungsgewicht des 1.660 kg schweren SLS beträgt 2,9 kg pro PS.

4/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

Unter der langen Haube verrichtet der gleiche 6,3 Liter V8-Sauger mit 571 PS und einem Drehmoment von 650 Nm seinen Dienst. Er katapultiert den Zweisitzer in 3,8 Sekunden auf Tempo 100,....

5/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

.....die Höchstgeschwindigkeit wird bei 317 km/h elektronisch begrenzt. Für ausreichende Traktion sorgt die spezielle Sportbereifung (265/35 R 19 vorn und 295/30 R 20 hinten).

6/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

Das kompakte Stoffverdeck des Roadster öffnet und schließt in nur elf Sekunden...

7/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

und lässt sich während der Fahrt bis zu einem Tempo von 50 km/h bedienen. Das Kofferraumvolumen beträgt....

8/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

....im offenen wie geschlossenen Zustand 173 Liter und bleibt damit auf dem Niveau des Coupés (176 Liter).

9/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

Im Innenraum geht es sportlich-luxuriös zu. Auf Wunsch gibt es...

10/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

....das neue AMG Ride Control Sportfahrwerk mit elektronisch geregelter Dämpfung zur Wahl. Es wird über die Schalter auf der Mittelkonsole bedient.

11/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

Die exzellenten Leder-Sportsitze bieten hervorragenden Seitenhalt.

12/12
SLS AMG Roadster
SLS AMG Roadster

Natürlich ist auch beim Topmodell der aus den kleineren Modellen (SLK, E-Klasse-Cabrio) bekannte Nackenfön "Airscarf" erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .