Erstes Foto vom neuen Kia ProCeed

Schicker Shooting Brake

Erstes Foto vom neuen Kia ProCeed

Seit wenigen Wochen ist der neue Ceed im Handel erhältlich. Schon bei der Premiere des Fünftürers und des Sportswagon (Kombi) hat Kia angekündigt, dass der Dreitürer keinen Nachfolger bekommt, aber in diesem Jahr dennoch eine dritte Modellvariante des kompakten Bestsellers präsentiert wird. Zu dieser gibt es nun erstmals offizielle Informationen.

>>>Nachlesen:  Neuer Kia Ceed startet in Österreich

ProCeed wird ein Shooting Brake

Wie vermutet, handelt es sich beim neuen PreCeed um einen fünftürigen Shooting Brake. Obwohl das erste offizielle Foto „nur“ einen Teil des Hecks zeigt, lässt sich bereits sagen, dass sich der Newcomer optisch stark an der genialen Studie Proceed Concept, die 2017 auf der IAA Premiere feierte, orientiert. Neben dem durchgehenden LED-Leuchtenband (wie beim Sportage), den ausgestellten Radhäusern und dem mittig platzierten Modellschriftzug ist auf dem Teaser-Foto auch die schräg stehende Heckscheibe gut erkennbar. Die Dachlinie wird per Spoiler nach hinten verlängert. Designt, entwickelt und gebaut wird auch das dritte Modell der Ceed-Baureihe in Europa.

>>>Nachlesen: Das ist der Kia Proceed Concept

Front im Stinger-Look

Über das restliche Design lässt sich noch nicht allzu viel sagen. Wie folgendes Foto zeigt, war die 2017er Studie betont sportlich gezeichnet und setzte auf eine aggressive Frontoptik:

Kia-Proceed-Concept-960-1.jpg © Kia Studie Proceed Concept

Das Gesicht des Serienmodells dürfte sich hingegen stärker an Fünftürer und Kombi orientieren. Einige Dynamik-Details wie größere Lufteinlässe und einen leicht abgeänderten "Tigernasen"-Grill wird es aber sicher geben. Hier könnte sich auch ein Blick zum Stinger lohnen, der ja die Kia-Designlinie für sportliche Modelle vorgibt.

>>>Nachlesen:  Der neue Kia Stinger im Test

Premiere in Paris

In Kürze werden wir es aber ohnehin genau wissen. Denn auf dem Pariser Autosalon 2018 (2. bis 14. Oktober) präsentiert Kia der Öffentlichkeit erstmals den neuen ProCeed. Die offiziellen Informationen wird es aber bereits Mitte September geben. Dabei werden dann auch die technischen Daten, die verfügbaren Motorisierungen und die Ausstattungslinien verraten. Da der ProCeed aber die selbe Plattform wie die beiden anderen Modelle nutzt, wird es hier keine Überraschungen geben.

Noch mehr Infos über Kia finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten