07. November 2016 09:43
Mitsubishi-SUV
Großer Erfolg für Outlander Plug-in-Hybrid
Klare Nummer eins in Europa im heiß umkämpften Segment.
Großer Erfolg für Outlander Plug-in-Hybrid
© oe24

Toller Erfolg für Mitsubishi: Wie aktuelle Zahlen zeigen, ist der Outlander mit Plug-in-Hybrid Technologie in Europa weiterhin das erfolgreichste Plug-in-Hybrid SUV-Modell (MME34 ohne Russland, Ukraine und Kasachstan). Weltweit wurde jetzt die 110.000 Marke nach knapp drei Jahren überschritten.

Vor allem in Europa beliebt

In Europa gibt es den größten Anteil von 71.745 Stück, danach folgt Japan mit 34.666 Stück und Australien mit 2.096 Stück. Die Top 7 EU-Ländern sind die Niederlande, Großbritannien, Norwegen, Schweden, Deutschland,  Frankreich und Spanien. Dieser Kundenzuspruch hat Mitsubishi mit dem fünfsitzigen SUV-Crossover zugleich zum erfolgreichsten Plug-in Modell Europas gemacht.

Ideale Zwischenlösung

Plug-in-Hybrid-Autos gelten für viele Experten als ideale Zwischenlösung auf dem Weg hin zu reinen E-Fahrzeugen. Kein Wunder, schließlich wurde das traditionelle Reichweiten-Problem eines reinen Elektroautos mit der Plug-in-Technologie gelöst. Beim Outlander PHEV kommt noch die integrierte Allrad-Technologie als Antriebskonzept hinzu.

Noch mehr Infos über Mitsubishi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Die besten gebrauchten Mitsubishi finden Sie hier >>>