Bald in 8 Minuten von Wien nach Bratislava?

Hyperloop geplant!

Bald in 8 Minuten von Wien nach Bratislava?

Superschnelles Verkehrsmittel soll die beiden Städte verbinden.

Wie berichtet, soll im Jahr 2018 die weltweit erste Hyperloopstrecke ihren Betrieb aufnehmen . Derzeit wird in Kalifornien mit Hochdruck an dem Projekt gefeilt. Doch Hyperloop-Mastermind Elon Musk ( Tesla -Gründer) will das neuartige Verkehrsmittel, das Reisende mit Geschwindigkeiten von mehr als 1.000 Stundenkilometern durch eine Röhre befördert, weltweit etablieren. Nun zeigt sich, dass hierbei auch Wien bei den ersten Projekten mit dabei sein könnte.

>>>Nachlesen: So funktioniert eine Hyperloopstrecke

Wien - Bratislava - Budapest
Laut einem Bericht des US-Techblogs Engadget hat die slowakische Regierung mit der federführenden Firma Hyperloop Transportation Technologies (HTT) eine Vereinbarung unterzeichnet. In dieser ist von einer Untersuchung für eine Realisierung einer Hyperloop-Anlage die Rede. Diese soll die drei Städte Bratislava, Wien und Budapest miteinander verbinden. Laut HTT würde die Reisezeit von Wien nach Bratislava (und umgekehrt) lediglich acht Minuten dauern. Nur weitere zehn Minuten später würden die Hyperloop-Fahrgäste Budapest erreichen. Hier könnte kein anderes Verkehrsmittel (Flugzeug, Zug, Auto, etc.) auch nur Ansatzweise mithalten.

Video zum Thema: Teaser-Video zum Hyperloop-Projekt
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Fazit
Ob die Hyperloopstrecke mit Wien-Anschluss tatsächlich realisiert wird, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Falls ja, würde das aber mit Sicherheit noch einige Jahre dauern. Dennoch ist es schon einmal ein postitives Zeichen, dass europäische Regierungen überhaupt ein Interesse an dem revolutionären Verkehrsmittel zeigen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .