Hyundai bringt den i30 Fastback N

Kompaktsportler

Hyundai bringt den i30 Fastback N

Mit dem i30 N (Performance) hat Hyundai seit kurzem einen echten Golf-GTI-Herausforderer am Start. Der mit 250 oder 275 PS erhältliche Kompakte fährt bei den Hot-Hatches von Anfang an ganz vorne mit. Und auch preislich kann sich das Performance-Modell im Vergleich zur Konkurrenz (Leon Cupra, Civic Type R, Mégane RS, 308 GTi, etc.) sehen lassen. Jetzt wird die N-Line erweitert.

>>>Nachlesen: Der Hyundai i30 N im Test

N-Ableger des i30 Fastback

Hyundai stellt auf dem Pariser Autosalon 2018 (ab 4. Oktober) den i30 Fastback N vor. Pünktlich zu dieser Ankündigung wurde auch ein Foto eines noch getarnten Prototypen veröffentlicht. Weitere Informationen wurden vorab nicht verraten. Überraschungen wird es dennoch keine geben. Schließlich sind alle Daten vom i30 N und vom normalen i30 Fastback bekannt. Man muss diese lediglich kreuzen. Auch das Design bis zur B-Säule und der komplette Innenraum werden eins zu eins übernommen. Die einzigen Unterschiede liegen beim eigenständigen Heck, das den i30 Fastback N auch etwas schwerer macht.

>>>Nachlesen:  Jetzt startet der Hyundai i30 Fastback

Elektro, Wasserstoff und Zukunftsdesign

Neben dem neuen i30 Fastback N zeigt Hyundai in Paris noch weitere aktuelle Modelle, die gerade auf den Markt kommen und in Österreich bereits bestellbar sind. Dazu zählen der rein elektrische Kona Electric und das Brennstoffzellenauto Nexo. Zudem dürfte sich auch die atemberaubende Studie „Le Fil Rouge“ zu einem Publikumsmagneten entwickeln. Sie zeigt das Hyundai-Design der Zukunft und zog bereits beim Genf Autosalon 2018 unzählige Blicke auf sich.

>>>Nachlesen: Alle Österreich-Infos vom Elektro-Kona

>>>Nachlesen: Hyundai Nexo in Österreich bestellbar

>>>Nachlesen: Studie „Le Fil Rouge“ zeigt Hyundai-Zukunft

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten