Geschwindigkeit per Schlüssel begrenzen

Im neuen Ford Focus

Geschwindigkeit per Schlüssel begrenzen

Der Ford Focus kommt ab 2010 mit einem Schlüssel, der die Fahrweise von Automitbenutzern regeln kann.

Welche Eltern haben noch nicht um ihr Auto gezittert, als sie ihrem Kind das erste Mal das Auto geborgt haben? Jeder - eben aus diesem Grund kommt bei allen neuen Ford Focus-Modellen ab 2010 ein "MyKey" dazu.

Mit diesem Schlüssel können Eltern die Höchstgeschwindigkeit für ihr Auto festlegen, oder auch die Lautstärke des Radios beschränken. Auch das verpflichtende Anlegen des Sicherheitsgurtes kann "erzwungen" werden, bevor sich das Auto in Bewegung setzt. Damit könne das neue System für eine sicherere Fahrweise sorgen, erklärte das Unternehmen.

"MyKey" soll ab 2010 Standardausrüstung im neuen Ford Focus sowie bei weiteren Modellen werden. Doch nicht nur Eltern werden sich darüber freuen - auch mancher Autobesitzer, der sein Auto mit seiner Frau teilt, könnte daran eine Freude haben.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .