Vollgas-Rikscha
Vollgas-Rikscha
Vollgas-Rikscha

Jaguar XFR

Vollgas-Rikscha

"Indische" Raubkatze mit 510 PS. Die indische Schirmherrschaft verleiht dem britischen Traditionsunternehmen offenbar Flügel.

Unter der neuen indischen Schirmherrschaft gedeiht Premium-Hersteller Jaguar offenbar prächtig. Beim Design des neuen XFR hatten die Jaguar-Ingenieure fast völlig freie Hand und konnten nach Belieben die Sau – oder besser die Raubkatze – rauslassen.
Das Ergebnis kann sich selbst gegenüber teutonischen Sportlimousinen sehen lassen: 510 PS aus einem neu entwickelten 5-Liter-V8 sorgen für eine 0-auf-100-Zeit von gerade mal 4,9 Sekunden. Das extrem sportliche Fahrwerk mit Heckantrieb zaubert dem Fahrer auf kurvigen Strecken verzückte Gesichtsausdrücke und Angstschweiß gleichermaßen aufs Gesicht – die gutmütige Traktionskontrolle fängt den Wagen immerhin zuverlässig ab, wenn dieser vom Fahrer jenseits seines fahrerischen Könnens bewegt wird.
Über Komfort und Ausstattung braucht man bei Jaguar ohnehin kein Wort zu verlieren – Qualität und Verarbeitung liegen hier auf Top-Niveau.

Diashow:

1/3
Vollgas-Rikscha
Vollgas-Rikscha
2/3
Vollgas-Rikscha
Vollgas-Rikscha
3/3
Vollgas-Rikscha
Vollgas-Rikscha
Bilder: © Jaguar


Fazit: M5, RS6 & Co haben ernsthafte Konkurrenz bekommen. Das unterstreicht Jaguar auch mit dem Preis – mit 107.000 Euro ist der XFR ausstattungsbereinigt die günstigste Supersport-Limousine.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .