Cinquecento mit (Lebens-)Stil

Cinquecento mit (Lebens-)Stil

Cinquecento mit (Lebens-)Stil

Cinquecento mit (Lebens-)Stil

Cinquecento mit (Lebens-)Stil

Cinquecento mit (Lebens-)Stil

1 / 6

Jetzt startet der Fiat 500 Dolcevita

Kurz nachdem Fiat den Cinquecento ordentlich aufgewertet hat, startet auch schon das erste Sondermodell des neuen Jahrgangs. Dieses passt zeitlich perfekt: Denn am 4. Juli feiert der kleine Italiener seinen Geburtstag – heuer den mittlerweile 62. Deshalb soll der neue Fiat 500 Dolcevita auch eine Hommage an die erste Generation sein. Da der 62. Geburtstag des „Nuova Cinquecento" mit dem 120. Geburtstag der Marke Fiat zusammenfällt, haben die Italiener gleich doppelt Grund zum Feiern.

fiat-500-dolcevita-960-of6.jpg © FCA

„Dolce Vita“

Das neue Sondermodell Fiat 500 Dolcevita, das geschlossen und als Cabrio zu haben ist, will den italienischen Stil, der im Allgemeinen mit den Jahren des „Dolce Vita" in Verbindung gebracht wird, in die Autowelt transformieren. Optisch soll das mit Zutaten gelingen wie der exklusiven Lackierung Gelato Weiß, einer rot-weiß-roten Line, die rund um das gesamte Auto läuft, dem Chrom-Schriftzug Dolcevita auf der Kofferraumklappe, den Zierelementen auf der Motorhaube, den Abdeckkappen der Außenspiegel sowie den seitlichen Schutzleisten mit dem Logo 500 und den weiß lackierten 16-Zoll-Leichtmetallrädern. Während der Hatchback serienmäßig ein Glasdach mitbringt, ist der 500C Dolcevita mit einem weiß-blau gestreiften Stoffverdeck ausgestattet. Rot eingestickte 500 Logos sollen Assoziation mit Liegestühlen und Sonnenschirmen wecken.

Innenraum

Im Interieur beweisen die Italiener einmal mehr, dass sie über ein extrem stilsicheres Händchen verfügen. Im Fiat 500 Dolcevita gibt es unter anderem eine mit Holz verkleidete und mit einer kontrastierenden Linie versehene Armaturentafel. In der offenen Variante kommt da schon fast Yacht-Feeling auf. Die Sitzbezüge aus Leder der italienischen Edelmanufaktur Poltrona Frau, die rote Einsätze in Pfeifenoptik sowie von Korbflechterei inspirierte Rückenteile aufweisen, sind ein weiterer Hingucker. Die Farbe Elfenbein der Sitzbezüge findet sich auch an der Kettelung der Fußmatten wieder.

fiat-500-dolcevita-960-of3.jpg © FCA

Antrieb

Für beide Karosserievarianten des neuen Fiat 500 Dolcevita stehen in Österreich zwei Antriebsvarianten zur Wahl: ein 1,2-Liter-Saugbenziner mit 69 PS, der wahlweise mit Schaltgetriebe oder Dualogic-Automatik kombiniert werden kann sowie der Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir mit 85 PS Leistung und Schaltgetriebe.

fiat-500-dolcevita-960-of2.jpg © FCA

Verfügbarkeit

Auf der heimischen Hersteller-Homepage ist das Sondermodell bereits gelistet. Dort können sich interessierte für den Cinquecento Dolcevita bereits registrieren lassen. Sie bekommen dann laut Fiat sofort alle Infos zu den Preisen und zum genauen Marktstart, sobald diese verfügbar sind.

>>>Nachlesen:  Fiat 500 wird ordentlich aufgewertet

Noch mehr Infos über Fiat finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen:  Fiat bringt 500, 500X und 500L als "120th"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten