Jetzt startet der neue VW Polo R-Line
Jetzt startet der neue VW Polo R-Line

Mit verschärfter Optik

Jetzt startet der neue VW Polo R-Line

Das sportliche Outfit steht dem kleinen VW gut zu Gesicht.

Sobald der neue Up! in den Handel kommt, ist der Polo nicht mehr der Kleinste im breiten Modellprogramm von VW. Wir wissen zwar nicht, ob das der Grund dafür war, dass sich nun die "Volkswagen R GmbH" (zuständig für die sportlichen Modelle) den Polo vorgeknöpft hat. Auf alle Fälle kommt nun der Polo R-Line in den heimischen Handel. Das Sportpaket ist nur in Kombination mit der Ausstattungsversion Highline oder mit dem Sondermodell Sky hu haben. Das Hauptaugenmerk haben die Entwickler dabei auf eine sportliche Optik - innen und außen - gelegt.

© Volkswagen

Außen
Zu den äußeren Ausstattungsdetails (R-Line-Paket „Exterieur") gehören spezielle 16-Zoll-Alu-Räder mit 215er Reifen (optional auch mit 17 Zoll), ein in hochglänzendem Schwarz lackiertes Kühlerschutzgitter mit R-Line-Logo, eigens konzipierte-Stoßfänger mit großen Lufteinlässen vorne und Diffusor hinten, verchromte Endrohrblenden (ab 90 PS), ein Dachkantenspoiler, Seitenschweller, integrierte Nebelscheinwerfer und eine LED-Kennzeichenbeleuchtung.

Innenraum
Innen soll das Paket R-Line „Interieur" mit Sportsitzen die Brücke zum Polo GTI schlagen. Bezogen sind sie vorn mit einem besonderen Stoff (optional ist auch ein Sitzbezug in Alcantara/Lederoptik erhältlich) - die Seitenwangen sind in Mikrofaser ausgeführt. In den vorderen Kopfstützen findet sich das R-Line-Logo wider. Ebenfalls serienmäßig: schwarzer Dachhimmel, Lederlenkrad mit Aludekor und Logo, Applikationen in hochglänzendem Schwarz, Alu-Pedalerie und Einstiegsleisten mit R-Line-Schriftzug (vorn).

Noch mehr Infos über VW finden Sie in unserem Marken-Channel.

Verfügbarkeit und Preise
Die beiden Pakete sind ab sofort bestellbar. Das  Paket R-Line „Exterieur" gibt es ab 950 Euro für die zusätzliche Individualisierung des Interieurs werden 480 Euro fällig.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .