Kia greift mit völlig neuem Picanto an

Trendiger Cityflitzer

Kia greift mit völlig neuem Picanto an

Wenige Monate nach der Präsentation des neuen Rio stellt Kia die dritte Generation seines Kleinwagens Picanto vor. Die Weltpremiere erfolgt Anfang 2017. Nun hat der Hersteller erste Skizzen veröffentlicht, die zeigen, dass sich der Cityfitzer künftig stärker an seinem größeren Bruder orientiert. Dagegen sieht der erst 2015 facegeliftete Vorgänger ziemlich alt aus.

kia-Picanto-2017-960-sk.jpg © Kia

Frische Optik

Laut den offiziellen Skizzen setzt der neue Picanto auf ein dynamisches Außen- und ein modernes Innendesign. Zudem dürfte es zahlreiche Möglichkeiten der Individualisierung geben. Darauf setzen mittlerweile alle Hersteller bei ihren Kleinwagen. Frische Farben sollen für einen jugendlichen Eindruck sorgen. Vorne steht der markentypische „Tigernasen“-Grill im Mittelpunkt, während am Heck die sichelförmigen LED-Rückleuchten Akzente setzen.

kia-Picanto-2017-960-sk1.jpg © Kia

Modernes Cockpit

Das Interieur soll laut Kia über neue Hightech- und Komfortelemente verfügen. Hier sticht vor allem der große, freistehende Touchscreen oberhalb der Mittelkonsole ins Auge. Zudem versprechen die Koreaner ein größeres Platzangebot aufgrund einer raumeffizienten Bauweise. Erweitert wurde darüber hinaus die Sicherheitsausstattung.

Noch mehr Infos über Kia finden Sie in unserem Marken-Channel.

Verfügbarkeit

Informationen über Motoren, technische Daten, Ausstattung und Abmessungen gibt es im Rahmen der Weltpremiere. Die dritte Picanto-Generation wird auf dem Genfer Salon im März 2017 Europapremiere feiern und bald danach in den Verkauf gelangen.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Kia-Modellen >>>

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten