Mayweather protzt mit Luxus-Fuhrpark

Unzählige Supersportwagen

Mayweather protzt mit Luxus-Fuhrpark

Bestbezahlter Sportler der Welt stellt seinen Reichtum zur Schau.

Der US-amerikanische Boxer Floyd "Money" Mayweather ist der bestbezahlte Sportler der Welt. Und nicht nur das. Der 38-Jährige ist kürzlich sogar zum bestbezahlten Prominenten des Jahres erklärt worden. Mayweather habe in den vergangenen zwölf Monaten 300 Millionen Dollar (etwa 270 Millionen Euro) eingenommen, berichtete das "Forbes"-Magazin. Einen Großteil erwirtschaftete er demnach mit seinem Sieg im Mai gegen den philippinischen Kontrahenten Manny Pacquiao (36). Die Einnahmen des Kampfes sollen bis zu 400 Millionen Dollar (357 Millionen Euro) betragen haben. Davon bekam Mayweather 140 bis 180 Millionen US-Dollar.

Reichtum wird zur Schau gestellt
Im Gegensatz zu vielen anderen reichen Promis stellt Mayweather seinen Reichtum ungeniert zur Schau. Da werden in Sozialen Medien schon mal Fotos veröffentlich, die ihn mit unzähligen Geldbündel zeigen. Darüber hinaus hält er seine „Fans“ auch stets über seinen Fuhrpark am Laufenden. So hat er zuletzt via Instagram sein neuestes „Spielzeug“ gezeigt. Konkret hat er sich eine Supersportwagen von Koenigsegg zugelegt, der unglaubliche 4,8 Millionen Dollar gekostet hat. Darüber hinaus besitzt er u.a. zahlreiche Rolls Royce, Ferraris, Lamborghinis, Mercedes und Bugattis.

Diashow: Protz-Fuhrpark von Floyd "Money" Mayweather

1/4
Mayweathers Protz-Fuhrpark
Mayweathers Protz-Fuhrpark

Jüngster Spross im unglaublichen Fuhrpark ist ein Koenigsegg um 4,8 Millionen Dollar. Von dem Supersportwagen gibt es weltweit nur zwei Stück.

2/4
Mayweathers Protz-Fuhrpark
Mayweathers Protz-Fuhrpark

Neben zahlreichen Bugattis nennt Floyd "Money" Mayweather u.a. auch einen Privatjet sein Eigen.

3/4
Mayweathers Protz-Fuhrpark
Mayweathers Protz-Fuhrpark

Hier zeigt sich der Boxer mit einem Ferrari Enzo.

4/4
Mayweathers Protz-Fuhrpark
Mayweathers Protz-Fuhrpark

Der bestbezahlte Promi der Welt protzt nicht nur mit seinen Autos. Er postet auch viele Fotos, die ihn mit unglaublich viel Bargeld zeigen.

Video zeigt kleinen Teil des Protz-Fuhrparks
In einem ebenfalls auf Instagram veröffentlichten Video zeigt der Boxer dann einen kleinen Teil seiner (weißen) Fahrzeugflotte. Ein kurzer Rundgang in seiner Einfahrt genügt und es kommen u.a. Fahrzeuge wie ein Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé, ein Rolls-Royce Ghost, ein Mercedes-Maybach S600 , ein Mercedes G63 AMG V8 Biturbo, ein Bentley Flying Spur, ein Bugatti Grand Sport, ein Bugatti Veyron, ein Ferrari 458 Spider, ein McLaren 650S Spider und ein Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster zum Vorschein.

>>>Nachlesen: Junger Angeber crasht 900 PS Porsche

So legt er seine Millionen also an
Dank der Protz-Postings wissen wir nun wenigstens, für was Floyd "Money" Mayweather den Großteils seiner Einnahmen ausgibt. Da der brandneue Bugatti Chiron, der Lamborghini Aventador Superveloce Roadster und der Ferrari 488 Spider schon in den Startlöchern stehen, wird es wohl nicht mehr allzu lange dauern, bis der Boxer auch diese Supersportwagen sein Eigen nennen wird.

>>>Nachlesen: Fotos zeigen neuen Bugatti mit 1.500 PS

>>>Nachlesen: So kommt der Ferrari 488 Spider

>>>Nachlesen: Aventador Superveloce auch als Roadster

>>>Nachlesen: Weltrekord für von 0 auf 300 km/h

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .