Mitsubishi frischt jetzt den ASX auf

Kompakt SUV

Mitsubishi frischt jetzt den ASX auf

Mitsubishi schickt seinen Kompakt-SUV ASX ins Modelljahr 2016. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt der neue 1,6 Liter Common Rail Dieselmotor mit Euro 6 Abgas-Norm, eine bessere Ausstattung sowie  optische Aufwertungen (ab der Ausstattungsstufe Intense).

Motoren
Der neue 1,6 Liter DI-D Motor kommt im ASX mit 114 PS Leistung und einem Drehmoment von 270 Nm mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe mit Frontantrieb oder zuschaltbarem Allradantrieb zum Einsatz. Die Standardbeschleunigung von 0 auf 100 km/h wird in 11,2 Sekunden absolviert, die Allradversion braucht um 0,4 Sekunden länger. Als Höchstgeschwindigkeit werden 182 km/h (180 km/h  4WD) erreicht.Zu den serienmäßigen Spritspartricks der „Clear Tec“-Technologie zählen das automatische Start-/Stopp- und das regenerative Bremssystem. Der Normverbrauch von4,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer (Allrad: 5,0 Liter) kann sich jedenfalls sehen lassen. Weiterhin im Lieferprogramm ist der 2.2 Liter DI-D Motor mit 150 PS in Kombination mit einem 6-Stufen Automatikgetriebe inkl. Allradantrieb sowie das Einstiegs-Modell mit 117 PS starken 1,6 Liter-Benzinmotor inklusive Schaltbox und Frontantrieb.

mitsubishi_asx_mj_2016_1.jpg © Mitsubishi
Optisch bleibt alles beim Alten. Das Topmodell rollt aber auf neuen 18-Zöllern.

Mehrausstattung für den 1,6 DI-D
Die Überarbeitung beschert dem ASX auch eine bessere Ausstattung. Schon das Einstiegsmodell „Invite“ mit Klimaautomatik, Lederlenkrad und Lederschalthebel, Tempomat, Regen- und Lichtsensor, Audioset mit 6 Lautsprechern, Radio-, CD- und MP3-Kombi, LCD-Multi-Infodisplay, LED-Heckleuchten, 16 Zoll Leichtmetallfelgen ist umfangreich ausgestattet. Beim mittleren Modell „Intense“ kommen noch  LED-Tagfahrlicht, Xenon-Scheinwerfer, schlüsselloses Schließ-  und Startsystem, Audioset inkl. Touchscreen-Bedienung, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Rückfahrkamera, getöntes Privacy Glas, Sitzheizung an den Vordersitzen, automatisch abblendender Rückspiegel, Kotflügelverbreiterungen sowie 18 Zoll Leichtmetallfelgen hinzu. Das Topmodell „Instyle“ verfügt zusätzlich über Panorama Glasdach, Dachreling, Lederausstattung mit elektr. verstell. Fahrersitz, Parksensoren hinten, Lederlenkrad in Klavierlackoptik, Multimedia-System mit Navigation und 7 Zoll Touchscreen inkl. Audioanlage.

>>>Nachlesen: Mitsubishi ASX Invite mit 1,8l Diesel startet

Preise
Den überarbeiteten ASX mit neuem 1,6 Liter Diesel-Motor mit 114 PS gibt es ab sofort. Für die Version mit Frontantrieb werden mindestens 20.490 Euro fällig, das 4WD-Modell ist ab 23.490 Euro erhältlich. Bei den Preisen ist ein aktueller Aktionsbonus in der Höhe von 2.000 Euro bereits berücksichtigt. Die Aktion läuft bis zum 30. September 2015.

Noch mehr Infos über Mitsubishi finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen: ASX DI-D mit Allrad und Automatik im Test

Die besten gebrauchten Mitsubishi finden Sie hier >>>

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten