Nächste Kraftkur für XC40, XC60 und V60

Volvo legt nach

Nächste Kraftkur für XC40, XC60 und V60

Volvo bringt erneut mehrere Modelle mit  Polestar Performance Optimierung auf den Markt. Kurz nachdem die hauseigene Elektro- und Performance-Tochter eine Leistungssteigerung für XC40, V60 und Co. vorgestellt hat, wird jetzt noch einmal nachgelegt. Konkret ist der neuerliche Kraftzuwachs mittels Software-Upgrade ab sofort für weitere Modelle und Motorisierungen des Modelljahres 2019 bestellbar – vom XC40 über den neuen V60 bis zum XC60 und der kompletten 90er Familie.

Volvo_xc40-polest-960-off.jpg © Volvo XC40

Kraftzuwachs

Nach der Polestar Performance Optimierung leistet die Top-Motorisierung T8 Twin Engine nun 298 kW (404 PS), das maximale Drehmoment klettert von 640 Nm auf 670 Nm. Der per Turbo und Kompressor aufgeladene Benziner T6 schöpft nun aus zwei Litern Hubraum 326 PS, was einer Steigerung von 16 PS entspricht. Das maximale Drehmoment beträgt 430 Nm, ein Plus von 30 Nm. Der Turbobenziner T5 setzt im XC40 mit Allradantrieb nun 250 PS frei, in den anderen Modellen mit Frontantrieb sind es 253 PS. Das Drehmoment steigt jeweils um 50 Nm auf 400 Nm. Der Dieselmotor D4 entwickelt nach der Leistungsspritze exakt 200 PS, der stärkere D5 stemmt 240 PS – gegenüber der Standardversion entspricht dies einer Steigerung von zehn PS für den D4 bzw. fünf PS für den D5. Das Drehmoment klettert auf 440 Nm (D4) bzw. 500 Nm (D5).

Volvo_S90-polest-960-off.jpg © Volvo S90

Weitere Maßnahmen

Für ein sportlicheres Fahrerlebnis wurde unabhängig von der Motorisierung das Ansprechverhalten von Gaspedal und Getriebe überarbeitet; die Geartronic Automatik schaltet schneller. Die Ganghaltefunktion soll wiederum dynamischere Kurvenfahrten ermöglichen. Positiv: Alle Abgas- und Verbrauchswerte bleiben unverändert: Deshalb erfüllen alle Triebwerke auch weiterhin die strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Volvo_xc60-polest-960-off.jpg © Volvo XC60

Verfügbarkeit und Preis

Die Polestar Performance Optimierung ist bei jedem heimischen Volvo Vertragspartner zu Preisen von 1.099 Euro (UVP inkl. USt & Softwaredownload, exkl. ggf. TÜV-Abnahme) erhältlich. Sie lässt sich direkt bei Bestellung eines neuen Modells ordern, kann aber auch jederzeit nachträglich erworben werden. Der Händler übernimmt das komplette Handling und erledigt alle Formalitäten. Das Software-Upgrade ist ein Original Volvo Zubehör, somit gilt weiterhin die volle Herstellergarantie.

>>>Nachlesen:  Das ist der neue V60 Cross Country

Noch mehr Infos über Volvo finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten