Hyundai zeigt den neuen i30 auf der IAA

Erste offizielle Skizze

Hyundai zeigt den neuen i30 auf der IAA

Koreaner schicken ihren erfolgreichen Kompakten in die zweite Runde.

Bei Hyundai läuft es derzeit richtig gut. Für den ix35 gibt es lange Lieferzeiten, der neue i40 dürfte zum Selbstläufer werden, der Veloster kommt in diesen Tagen auf den Markt und auch die restlichen Modelle ( Genesis , Santa Fe, ix20 , i10 , etc.) verkaufen sich gut. Und mit dem Golf-Gegner i30 sind die Koreaner auch bei den Kompakten gut aufgestellt. Da das Auto aber schon wieder einige Jahre auf dem Buckel hat, ist es Zeit für eine Wachablöse. Deshalb präsentiert Hyundai auf der IAA in Frankfurt (15. bis 25. September 2011) die Neuauflage des i30.

Vielversprechendes Design
Als erstes "Appetithäppchen" wurde nun eine offizielle Skizze veröffentlicht. Diese zeigt, dass sich der neue i30 beim Design stark am größeren i40 orientiert. Der typische Hexagonal-Grill ziert mittlerweile nahezu die gesamte Modellpalette. Hinzu kommen weit nach hinten gezogene Scheinwerfer inklusive LED-Tagfahrlicht. Die Nebelleuchten sitzen in großen Öffnungen. Ausgestellte Radhäuser und ein markanter Knick in der Linie, die sich vom vorderen Kotflügel bis zu den Rückleuchten zieht, verleihen der Seitenansicht einen Schuss an Dynamik.

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.

Erste Details
Genaue Daten und Fakten wurden noch nicht genannt. Es steht nur fest, dass die Neuauflage etwas breiter und länger wird, wodurch sich das Platzangebot verbessern dürfte. Des Weiteren spendieren die Koreaner dem Kompakten erstmals eine elektrische Parkbremse und einen Knieairbag. Auf Wunsch wird es auch ein adaptives Fahrlicht geben. Und er schwächste Diesel soll dank Start-Stopp-System unter 100 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren.

Zu den heimischen Händlern rollt der neue i30 im ersten Quartal 2012.

Hier geht es zu unserem IAA-Special

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .