Neuer Micra als cooles Sondermodell

BOSE Personal-Edition

Neuer Micra als cooles Sondermodell

Nissan stellt auf dem Genfer Autosalon 2017 (bis 19. März) nicht nur den überarbeiteten Qashqai  vor, sondern präsentiert auf der Frühjahrsmesse auch ein Sondermodell des noch taufrischen Micra. Konkret handelt es sich dabei um die ab Sommer 2017 erhältliche "BOSE Personal Edition", die in Europa auf 3.000 Exemplare limitiert ist. Sie basiert auf dem Top-Niveau Tekna und bietet zahlreiche Extras und Personalisierungselemente.

nissan-micra-2017-bose1-960.jpg © Nissan

Soundsystem als Highlight

Namensgeber ist das gemeinsam mit dem Audio-Spezialisten BOSE speziell für den Micra entwickelte Sound-System. Dessen Besonderheit sind die beiden in die Kopfstützen des Fahrersitzes integrierten „UltraNearfield“-Lautsprecher, die in Verbindung mit der BOSE Signalverarbeitung ein tolles 360-Grad-Klangerlebnis erzeugen sollen. Geregelt wird die Wiedergabe über die Sound-Steuerung BOSE PersonalSpace Control, die in die Audioeinstellungen des Micra integriert wurde.

nissan-micra-2017-bose-960.jpg © Nissan

Design und Innenraum

Das Sondermodell ist nur in einem speziellen Schwarz erhältlich, das mit orangefarbenen Elementen aus dem bekannten Micra Personalisierungsprogramm kombiniert wird. Sie sind am vorderen und hinteren Stoßfänger, den Türen, den Außenspiegeln und an den 17-Zoll-Leichtmetallfelgen zu finden. Voll-LED-Scheinwerfer, eloxierte schwarze und orangefarbene Folierungen an Dach und Motorhaube sowie BOSE Embleme an den B-Säulen komplettieren das Außendesign des Sondermodells. Das auffällige Farbthema, das sicherlich Geschmackssache ist, setzt sich auch im Interieur fort. Hier gibt es doppelt genähte Materialien in Orange an Armaturentafel und Schalthebelkulisse sowie orangefarbene Details an den Sitzen, Fußmatten und Türschwellern.

nissan-micra-2017-bose3-960.jpg © Nissan

Ausstattung

Nissan spendiert den Käufern zusätzlich zur Ausstattungslinie Tekna Komfortmerkmale wie das Touchscreen Infotainment-System NissanConnect mit DAB Digitalradio und Navigationssystem, das schlüssellose Zugangssystem Intelligent Key und eine Mittelarmlehne zwischen den Vordersitzen. Sicherheitstechnisch sind u.a. ein autonomer Notbrems-Assistent mit Fußgängererkennung, Verkehrszeichenerkennung, Fernlicht-Assistent und Spurhalte-Assistent mit an Bord. Ebenso serienmäßig sind unter anderem der bewährte Around View Monitor mit 360-Grad-Rundumsicht sowie beheizbare Sitze vorne.   

Noch mehr Infos über Nissan finden Sie in unserem Marken-Channel.

Motor und Verfügbarkeit

Für den Antrieb der Micra BOSE Personal Edition steht ausschließlich der 0,9-Liter-Turbo-Dreizylinder-Benzinmotor mit 90 PS zur Verfügung. Der 73 PS Saugbenziner sowie der 90 PS Diesel stehen nicht zur Verfügung.  Der Preis der Sonderedition wird zur Markteinführung bekannt gegeben. Zur Orientierung: Der normale Micra mit Tekna-Ausstattung und 90 PS Benziner ist in Österreich ab 20.129 Euro zu haben.

genf-2017-special-button-96.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten