Das kostet der neue Renault Espace

Preise stehen fest

Das kostet der neue Renault Espace

Aus dem biederen Großraumvan wurde ein ansehnlicher Crossover.

Nachdem Renault bereits vor einigen Wochen alle Details über den neuen Expace verraten hat, blieb eigentlich nur noch eine Frage offen. Wieviel wird das völlig neu konzipierte Fahrzeug kosten? Und nun haben die Franzosen auch dieses Geheimnis gelüftet. Der neue Espace kommt im Frühjahr 2015 zum Einstiegspreis von 35.600 Euro auf den österreichischen Markt. Vorbestellbar ist der Newcomer mit ausgeprägtem Crossover-Charakter bereits ab dem 14. Jänner.

Diashow: Fotos vom neuen Renault Espace (2015)

1/11
Espace 2015
Espace 2015

Die fließenden Linien und die aerodynamischen Optimierungen kommen nicht nur der Optik, sondern auch dem Luftwiderstandbeiwert (cw) von 0,30 zugute.

2/11
Espace 2015
Espace 2015

Der 4,85 Meter lange und 1,87 Meter breite 5- bzw. 7-Sitzer flutscht nun also deutlich geschmeidiger durch den Wind.

3/11
Espace 2015
Espace 2015

Am meisten profitiert das Design von der geringeren Höhe von 1,68 Meter (minus 6,3 cm) und den kürzeren Überhängen.

4/11
Espace 2015
Espace 2015

Der auf 2,88 mm verlängerte Radstand (plus 16 mm) sorgt zudem für ein großzügigeres Raumangebot.

5/11
Espace 2015
Espace 2015

Darüber hinaus haben die Designer auch dem Innenraum eine Radikalkur unterzogen. Im neuen Espace geht es modern und dank der großen Glasflächen auch sehr luftig zu.

6/11
Espace 2015
Espace 2015

Absolutes Highlight ist die fast schwebende, zwischen Fahrer und Beifahrer aufgesetzte Mittelkonsole, die gleichzeitig das zentrale Element des Interieurs bildet.

7/11
Espace 2015
Espace 2015

Sie vereint die wichtigsten Bedienungselemente: einen Drehknopf für die Bedienung des Multi-SenseSystems, den Schalter für die E-Handbremse und den Wählhebel für das Doppelkupplungsgetriebe.

8/11
Espace 2015
Espace 2015

Der serienmäßige, im Hochformat eingebaute 8,7 Zoll-Bildschirm mit dem Online-Multimedia-System R-Link 2 unterstreicht den High-Tech-Eindruck.

9/11
Espace 2015
Espace 2015

Analog war gestern - direkt vor dem Fahrer befindet sich eine vollständig digitale Instrumentenanzeige. Der hoch aufgelöste TFT Monitor ersetzt die herkömmlichen Anzeigen.

10/11
Espace 2015
Espace 2015

Von den großzügigen Abmessungen sollen vor allem die Insassen profitieren. So verfügen vor allem die Passagiere der ...

11/11
Espace 2015
Espace 2015

...zweiten Sitzreihe über einen der größten Knieräume in dieser Fahrzeugkategorie (bis zu 308 mm im 5-Sitzer).

Ausstattungshighlights
Zu den Interieur-Highlights des neuen Top-Modells der französischen Marke zählen unter anderem das R Link 2-Multimedia-System (Serie) mit Online-Anbindung, das erstmals verfügbare Head-Up-Display und das neu entwickelte Multi Sense-System. Letzteres ermöglicht dem Fahrer sowohl das Fahrverhalten als auch das Ambiente im Espace individuell vorzuwählen. Neben der Fahrdynamik lässt sich unter anderem auch die Interieur-Beleuchtung, die Darstellung der Instrumente, der Motorsound und die Klimatisierung vorprogrammieren. Darüber hinaus steht ein neues Surround-Soundsystem mit zwölf Lautsprechern zur Verfügung. Die Top-Version verfügt über elektrisch bedienbare 10-Wege-Sitze mit Massagefunktion.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom neuen Renault Espace

Allradlenkung und Doppelkupplung
Die fünfte Generation des Espace ist im Vergleich zum Vorgänger um bis zu 250 Kilogramm leichter. Außerdem gibt es eine Allradlenkung namens 4Control und ein komplett neu entwickeltes 7-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe. Das ebenfalls neue, adaptive Fahrwerk lässt sich individuell auf die persönlichen Präferenzen – sportlich oder komfortabel - einstellen.

Drei Ausstattungslevels, Motoren und Preise
Renault bietet den neuen Espace in drei Ausstattungen an. Neben der Einstiegsversion Zen mit dem Dieselmotor Energy dCi 130 (ab 35.600 Euro) stehen die Varianten Intens und Initiale Paris zur Wahl. Der Espace Intens ist in den Motorisierungen Energy dCi 130 (ab 38.200 Euro) und dem neuen Energy dCi 160 EDC (ab 41.600 Euro) mit Twin-Turbo Aufladung sowie mit dem neuen Benzinaggregat Energy TCe 200 EDC (ab 41.600 Euro) verfügbar. Für die Topversion Initiale Paris können die Kunden zwischen den Antriebsvarianten Energy TCe 200 EDC (ab 47.600 Euro) und Energy dCi 160 EDC (ab 47.600 Euro) wählen.

>>>Nachlesen: Renault bringt innovativen E-Motor

Hier geht es zu den besten gebrauchten Renault-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .