Nissan zeigt den völlig neuen Juke

Kleiner Crossover

Nissan zeigt den völlig neuen Juke

Zweite Generation des Mini-SUV steht in den Startlöchern.

Trotz seines nicht unbedingt massentauglichen Designs hat sich der Juke eine riesige Fangemeinde aufgebaut, bei der der kompakte Crossover mittlerweile Kultstatus besitzt. Im Vorjahr hat Nissan seinem Mini-SUV noch einmal eine dezente Auffrischung spendiert. Doch nun ist die Zeit für den Nachfolger gekommen. Dieser tritt in Sachen Verkaufszahlen in große Fußstapfen.

>>>Nachlesen:  Zweites Facelift für den Nissan Juke

Front weiter mit spezieller Leuchtenanordnung

Mit einem Teaser-Bild haben die Japaner die Weltpremiere der völlig neuen Generation angekündigt. Diese wird am 3. September 2019 über die Bühne gehen. Viel ist auf dem Foto zwar nicht erkennbar, dennoch zeigt es, dass Nissan beim Juke an der aktuellen Leuchtenanordnung festhält. So ist das Tagfahrlicht wieder in zwei Ebenen unterteilt. Oben ist es als schmales Band ausgeführt, im unteren Bereich setzt es auf eine Sternform. Zudem ist der farblich abgesetzte Rahmen des Grills erkennbar. Dieser wird wie beim  Micra  stark V-förmig ausgeführt sein und weiter nach unten reichen.

© Nissan
Geteiltes Tagfahrlicht in Streifen- und Sternform.

Plattform von Captur und Clio

Weitere Informationen verrät Nissan nicht. Dennoch kennen wir bereits einige Details. Denn der neue Juke nutzt die neue CMF-B-Plattform der Renault-Nissan-Gruppe. Auf dieser basieren auch der brandneue Renault  Captur II  und die fünfte Generation des Clio. Als Motoren stehen also ein 1,0 Liter Dreizylinderbenziner in verschiedenen Leistungsstufen, ein 1,5 Liter Vierzylinder-Diesel und eine (Plug-in-)Hybridversion zur Wahl. Später könnte auch wieder eine besonders heiße  Nismo-RS-Variante  folgen. Im Innenraum gibt es natürlich ein vollvernetztes Multimediasystem. Darüber hinaus sind für den neuen Juke zahlreiche moderne Assistenzsysteme erhältlich.

Noch mehr Infos über Nissan finden Sie in unserem Marken-Channel.

Alle Infos vom neuen Mini-SUV erfahren wir Anfang September. Die Publikumspremiere dürfte kurz nach der Präsentation - wahrscheinlich im Rahmen der IAA in Frankfurt (Ende September) - erfolgen.

>>>Nachlesen:  Nissan Micra: Neue Benziner & N-Sport-Version

>>>Nachlesen:  Nissan Juke Nismo RS im Test

>>>Nachlesen:  Das ist der völlig neue Renault Captur

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .