Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt

Pariser Motorshow 2008

Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt

Als spanische Alternative zum Passat stellt Seat seine neuen Mittelklasse-Limousine Exeo vor.

Seat stellt dem internationalen Publikum auf dem Pariser Salon (04. bis 19. Oktober) erstmals den neuen Exeo vor. Mit der  sportlichen Mittelklasse-Limousine bietet der spanische Autohersteller zum ersten Mal eine Limousine im sogenannten B-Segment an.

Wichtige Merkmale der rund 4,60 Meter langen sportlichen Limousine sind ihr dynamisch-elegantes Design, hoher Komfort und ein umweltgerechtes Motorenangebot. Seat verspricht zudem agile und sichere Fahreigenschaften. Starten wird der neue Exeo mit drei Benzinern (102 PS bis 200 PS) und drei Common Rail Diesel (120 PS bis 170 PS). Dabei sind fünf der insgesamt sechs Aggregate Turbomotoren. So erfüllen alle sechs Motoren des Exeo die künftige Euro-5 Abgas-Norm.

Diashow:

1/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
2/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
3/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
4/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
5/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
6/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
7/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
8/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
9/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
10/10
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt
Neuer Seat Exeo in Paris vorgestellt


In der Fahrzeugausstattung bietet der Exeo unter anderem ein Navigationssystem der neuesten Generation, ein neues Infotainmentsystem mit zahlreichen Funktionen und Anschlüssen (MP3, IPOD, USB, Bluetooth) sowie erstmals ein Sonnendach mit Solarzellen zum Betrieb einer Lüftung beim sommerlichen Parken - diese Extras sind allerdings aufpreispflichtig. Für sportliche Fahrdynamik und agiles Handling soll eine Vier-Lenker-Verbund-Vorderachse und eine Querlenker-Hinterachse sorgen.

Seat bietet den neuen Exeo ab dem Frühjahr 2009 in den Ausstattungsversionen „Reference“, „Stylance“ und „Sport“ ab einem Einstiegspreis von rund 22.600 Euro an.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .