Weltrekord-Bugatti geht in Serie

Über 490 km/h schnell

Weltrekord-Bugatti geht in Serie

Kurz nachdem ein seriennaher Prototyp eines Chiron mit exakt 490,484 km/h einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord aufgestellt hat, kündigte Bugatti nun an, dass das Fahrzeug in Serie gehen wird.

>>>Nachlesen:  Bugatti schafft neuen Geschwindigkeitsrekord

Limitiert und teuer

Konkret soll der neue Chiron Super Sport 300+ in einer limitierten Auflage von 30 Stück gebaut werden. Käufer müssen tief in die Tasche greifen. Der Netto-Preis soll bei 3,5 Millionen Euro liegen. In Österreich kostet der Supersportler also über 5 Millionen Euro.

Bugatti_rekord-protot-off2.jpg © Bugatti

Rekord-Bugatti mit Änderungen

Gegenüber dem normalen Chiron gibt es einige Änderungen. So verfügt der Super Sport 300+ über den auf 1.600 PS gedopten W16-Motor des Bugatti Centodieci. Gleiches gilt für den Diffusor mit den jeweils zwei pro Seite übereinander angeordneten Endrohren. Darüber hinaus sorgen ein sogenanntes Longtail-Heck sowie eine neue Frontschürze für eine verbesserte Aerodynamik. Und während der Rekord-Prototyp nur einen Sitz hatte und mit Überrolkäfig ausgestattet war, soll die Serienversion wie gehabt Platz für zwei Passagiere bieten und ohne zusätzlichen Überrollschutz auskommen.

Bugatti_rekord-protot-off.jpg © Bugatti

Rätsel um Höchstgeschwindigkeit

Wie schnell der Chiron Super Sport 300+ sein wird, hat Bugatti noch nicht verraten. Selbst der normale Chiron würde über 420 km/h schaffen. Dieser wird aber aufgrund der Reifen bei diesem Tempo abgeregelt. Gut möglich, dass die französische VW-Tochter für die auf 30 Stück limitierte Auflage eine neue Gummimischung anrühren lässt und die Höchstgeschwindigkeit anhebt.

>>>Nachlesen:  Neuer Bugatti Centodieci leistet 1.600 PS

>>>Nachlesen:  Bugatti zieht reiche Autofans magisch an

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten