Schneehaube am Dach kostet Versicherungs-Schutz

Schneefall

Schneehaube am Dach kostet Versicherungs-Schutz

Lenker sind gesetzlich dazu verpflichtet, ihr Fahrzeug von Eis und Schnee zu befreien - wer's nicht tut,verliert schnell den Versicherungsschutz.

Autolenker sind gesetzlich dazu verpflichtet, ihr Fahrzeug komplett von Eis und Schnee zu befreien. Andernfalls riskieren sie hohe Strafen und auch den Verlust des Versicherungsschutz im Unfallfall.

Wer mit einer Schneehaube am Auto fährt, gefährdet nicht nur die eigene, sondern auch die Sicherheit anderer. Neben der allgemeinen Verkehrssicherheit riskiert man zudem versicherungsrechtliche Konsequenzen. Die Haftpflichtversicherung übernimmt zwar die Kosten für Schadenersatzansprüche von geschädigten Dritten. Bei Personenschäden ist aber auch mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen.

Die Strafen können empfindlich hoch ausfallen. Wird bei einem Unfall das eigene Fahrzeug beschädigt, zum Beispiel weil die Sicht durch Eis oder Schnee beeinträchtigt war, steht auch der eigene Kasko-Versicherungsschutz auf dem Spiel.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .