Schnellster Lambo zu Ehren Ferdinand Piechs

Sián "FKP 37"

Schnellster Lambo zu Ehren Ferdinand Piechs

Wie berichtet, stellt Lamborghini auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage 12. bis 22. September 2019) gerade den Sián vor. Das erste Modell der Marke mit Hybrid-Antrieb leistet 819 PS und beschleunigt schneller als jeder andere Lamborghini zuvor. Nun hat sich die Audi-Tochter noch etwas besonders einfallen lassen.

>>>Nachlesen:  Erster Hybrid-Lambo setzt auf Super-Batterie

Lamborghini ehrt Ferdinand Piech

Der schnellste Lamborghini aller Zeiten trägt den Namen Sián FKP 37 zu Ehren des 1937 geborenen Ferdinand Karl Piech. Der vor kurzem verstorbene ehemalige VW-Chef, spielte nämlich eine wichtige Rolle bei der Übernahme von Lamborghini im Jahr 1998 durch Audi.

lambo-sian-piech-620.jpg © Lamborghini

„Prof. Dr. Piëch hat sofort die Faszination und das Potenzial der Marke Lamborghini verstanden. Er wusste genau, welchen Platz sie innerhalb des Volkswagen Konzerns einnehmen konnte und dabei ihre einzigartige italienische Supersportwagen DNA beim Design und bei der Technik bewahren konnte“, erklärte Stefano Domenicali, Chairman and Chief Executive Officer von Automobili Lamborghini. „Prof. Dr. Piëch war Ingenieur und Innovator und war insbesondere fasziniert vom legendären Lamborghini V12 Motor, auf dem der Sián FKP 37 nun mit wegweisender Hybrid Technologie aufbaut. Der Lamborghini Sián FKP 37 zollt den Leistungen von Piëch und dem Volkswagen Konzern beim Aufbau unserer erfolgreichen Marke Tribut und läutet den Weg in die innovative Zukunft von Lamborghini ein.“

>>>Nachlesen:  Das war Piechs letzter Ratschlag für VW

Zwei Millionen Euro teuer und schon ausverkauft

Mit seiner kombinierten thermischen und elektrischen Leistung von 819 PS weist der Sián FKP 37 das niedrigste jemals erzielte Leistungsgewicht eines V12 Models von Lamborghini auf und beschleunigt auf eigens entwickelten Pirelli P Zero Reifen in weniger als 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Sián erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 350 km/h. Jedes einzelne der 63 zum Preis von über zwei Millionen Euro (plus Steuern) verkauften Fahrzeuge kann von seinem neuen Besitzer zu einem ganz persönlichen Einzelstück konfiguriert werden.

Noch mehr Infos über Lamborghini finden Sie in unserem Marken-Channel.

iaa-2019_Button_inl.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten