Tesla will Model 3 günstiger anbieten

Gut für Kunden, schlecht für Mitarbeiter

Tesla will Model 3 günstiger anbieten

Tesla hat am Freitag eine Ankündigung gemacht, die Zwiespalt verursacht. Denn während die Kunden von der neuen Maßnahme profitieren, sieht es für die Mitarbeiter anders aus. Der US-Elektroautobauer will nämlich Arbeitsplätze streichen, um Kosten zu sparen und so sein Model 3 günstiger anbieten zu können. Geplant ist der Abbau von 7 Prozent der Vollzeitstellen, wie Firmen-Chef Elon Musk am Freitag seinen Mitarbeitern mitteilte. Die Produktion will Musk hingegen hochfahren. Der Elektroautobauer hatte nach Angaben Musks vom Oktober zuletzt rund 45.000 Mitarbeiter. Sollte es sich dabei komplett um Vollzeitstellen handeln, wären damit rund 3.150 Arbeitsplätze betroffen.

>>>Nachlesen:  Vorerst keine E-Auto-Förderung für Tesla Model 3

Günstige Einstiegsversion

Der Stellenabbau sowie die Einsparungen sollen es Tesla ermöglichen, sein Model 3 in der Standardversion für 35.000 US-Dollar (ohne Steuern) anzubieten und so mehr Kunden zu gewinnen. Derzeit liegt der Einstiegspreis in den USA bei 44.000 Dollar. In Österreich kommt das Model 3 im Februar in den Handel, bestellbar ist es seit Anfang 2019. Hierzulande geht es vorerst bei 58.300 Euro los. Denn beim Marktstart gibt es nur das Allradmodell mit der großen Batterie. Das Einstiegsmodell mit Heckantrieb und kleinerer Batterie soll einige Monate später starten und um die 40.000 Euro kosten. Dann würden die Kunden auch die staatliche Kaufförderung von 3.000 Euro bekommen. Da der Einstiegspreis derzeit über der Förderobergrenze von 50.000 Euro liegt, kann sie von Privatkäufern voerst nicht beantragt werden.

>>>Nachlesen:  Tesla Model 3: Österreich-Preis und -Start stehen fest

Diashow Tesla Model 3 in Wien "gelandet"

Model 3 in Österreich

Die Front des 4,70 Meter langen Model 3 ist typisch Tesla. Dennoch gibt es Unterschiede zum größeren Model S. Im Basismodell mit Heckantrieb sorgt ein 192 kW (261 PS) starker Elektromotor für Vortrieb. Er beschleunigt den Stromer in 5,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Spitze liegt bei 250 km/h und die Reichweite mit der 55 kWh Batterie bei 350 Kilometern. In Österreich geht es jedoch...

Model 3 in Österreich

...mit stärkeren Allrad-Varianten los, bei denen jeweils ein E-Motor pro Achse verbaut ist. Beim "Long Range AWD"-Modell geht es von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden, die Spitze liegt bei 233 km/h und die Reichweite gibt Tesla mit 560 km an (WLTP). Beim ebenfalls vom Start weg verfügbaren Model 3 "Performance" liegt die...

Model 3 in Österreich

...Spitze bei 250 km/h und der Standardsprint wird in irrwitzigen 3,5 Sekunden abgehakt - die Reichweite sinkt aber etwas auf bis zu 530 Kilometer (ebenfalls WLTP). Dafür steigt die Systemleistung auf beeindruckende 487 PS und das maximale Drehmoment von 638 Nm liegt ab der ersten Umdrehung an.

Model 3 in Österreich

Fast alle Funktionen werden über den 15 Zoll Touchscreen gesteuert. Die einzigen beiden manuellen Tasten befinden sich im Lenkrad. Die...

Model 3 in Österreich

...Steuerung ist sehr intuitiv und das Platzangebot überragt konventionell angetriebene Konkurrenten wie...

Model 3

...Audi A4, BMW 3er oder Mercedes C-Klasse. Da die Batterien und der Elektromotor im Unterboden sitzen, gibt es auch unter der vorderen Klappe...

Model 3

...einen 60 Liter großen Kofferraum (hinten: 365 Liter). Hier kann man unter anderem die Ladekabel verstauen.

Model 3 in Österreich

In Österreich befindet sich der Flagship-Store von Tesla in der Wiener Herrengasse. Ab sofort ist hier auch das Model 3 ausgestellt.

1 / 8

Schwächerer Gewinn im vierten Quartal 

In der Mitteilung an die Mitarbeiter schrieb Musk auch, dass erste Berechnungen auf ein schwächeres Ergebnis im vierten Quartal im Vergleich zu den drei Monaten zuvor hinwiesen. Tesla hatte im dritten Quartal überraschend einen Gewinn ausgewiesen. Musk hatte dies anschließend auch für die letzten drei Monate des Jahres angekündigt. Dieses Quartal werde es Tesla "hoffentlich erlauben, mit großen Schwierigkeiten, Anstrengungen und ein bisschen Glück" einen "kleinen Gewinn" zu erzielen, hieß es in der aktuellen Mitteilung.

>>>Nachlesen:  Model 3 sorgt für neuen Tesla-Rekord

Anleger trotz Rekord unzufrieden

Tesla hatte erst Anfang Jänner mit schwächeren Auslieferungszahlen enttäuscht. Demnach brachte der Autohersteller im vierten Quartal weniger Elektroautos an die Kundschaft als erwartet. Der Konzern lieferte insgesamt 90.700 Fahrzeugen aus, davon entfielen 63.150 Stück auf den Hoffnungsträger Model 3. Auch wenn Tesla sich damit im Jahresvergleich um mehr als das Dreifache steigerte und neue Rekordwerte erreichte, war an der Wall Street mit stärkeren Zahlen gerechnet worden. 

Das Model 3 ist das erste günstigere E-Auto von Tesla, mit dem Musk den Sprung in den Massenmarkt schaffen will. Der Produktionsstart war jedoch holprig verlaufen. Zuletzt nahm die Fertigung indes weiter Fahrt auf - im vergangenen Quartal liefen insgesamt 86 555 Wagen vom Band, das waren acht Prozent mehr als im vorangegangenen Vierteljahr.

>>>Nachlesen:  Tesla wäre wegen Model 3 fast abgehaust

Technische Daten Model 3 (US-Versionen)

Abmessungen: 4.694/1.849/1.443 mm (L/B/H)
Radstand: 2.875 mm
Heckantrieb
Garantie: 4 Jahre oder 80.000 km
 

Model 3 (Standard)

  • Akku-Größe ca. 55 kWh
  • Leistung E-Motor: 192 kW (261 PS)
  • Reichweite: bis 350 km (realistischer Testzyklus)
  • Ladedauer: 210 km Reichweite/30 Min. (Supercharger); 48 km Reichweite/Std. (32A)
  • Garantie auf Akku: 8 Jahre oder 160.000 km
  • 0 bis 100 km/h: 5,6 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 208 km/h
  • Leergewicht: 1.610 kg
  • Preis ab 35.000 US-Dollar (ohne Steuern)

 

Model 3 (Long Range)

  • Akku-Größe ca. 75 kWh
  • Leistung E-Motor: k.A.
  • Reichweite: bis 500 km
  • Ladedauer: 272 km Reichweite/30 min (Supercharger); 60 km Reichweite/ Std. (40 A)
  • Garantie auf Akku: 8 Jahre oder 192.000 km
  • 0 bis 100 km/h: 5,1 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 224 km/h
  • Leergewicht: 1.730 kg
  • Preis ab 44.000 US-Dollar (ohne Steuern)

 

Österreich-Informationen

 

tesla model 3 daten aut 620 inl.jpg © Tesla

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten