„Top Gear“ neu: Mutigstes Kamerateam der Welt

Komplett irres Video

„Top Gear“ neu: Mutigstes Kamerateam der Welt

Die Mitarbeiter der neuen Autoshow "The Grand Tour" brauchen gute Nerven.

Während es bei der Top-Gear-Neuauflage der BBC mehr schlecht als recht läuft , ist der Hype um die neue Autoshow „ The Grand Tour “, die vom Origianl-Top-Gear-Trio Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May für Amazon produziert wird, ungebrochen. Kein Wunder, schließlich halten die drei Autoenthusiasten ihre Fans über soziale Netzwerke ständig auf dem Laufenden und machen mit diversen Postings Lust auf den Start der neuen Sendung.

"Mutigstes Kamerateam aller Zeiten"

Bestes Beispiel dafür ist ein Video, das Jeremy Clarkson auf seiner Facebook-Seite gepostet hat. Dieses zeigt, dass bei den Dreharbeiten für die neue Autosendung, die im Herbst startet soll, dem ganzen Team viel Mut abverlangt wird. Konkret ist in dem Clip zu sehen, wie das Kamerateam Jeremy Clarkson und Richard Hammond dabei filmt, wie sie gerade einen Aston Martin DB11 und einen Dodge Challenger Hellcat über eine Rennstrecke prügeln. Das Kamerateam fährt dabei in einem Alfa gegen die Fahrtrichtung, während die beiden Moderatoren mit hoher Geschwindigkeit ganz knapp an ihnen vorbeidriften.

Video zum Thema: Mutigstes Kamerateam der Welt
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Das von Jeremy Clarkson zum Video hinzugefügte Kommentar, trifft die Sache wohl auf den Punkt: „Hammond, ich und das mutigste Kamerateam aller Zeiten, das ist The Grand Tour."“

So sieht das offizielle Logo der neuen Autosendung „The Grand Tour“ aus:

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .