Die Heckansicht gehört nich zu den Schokoladenseiten des 300. Dafür überzeugt das Platzangebot.

Toyota-Kraxler

Land Cruiser 300: Mehr Power & weniger Verbrauch

Für das Modelljahr 2011 wurde der japanische Geländegänger frisch gemacht.

Die jüngste Generation des Toyota Land Cruiser startet rund ein Jahr nach ihrem Debüt mit mehr Leistung in das Modelljahr 2011: Ab sofort entwickelt der 3,0-Liter-Dieselmotor 190 PS, was einem Zuwachs von 17 PS entspricht. Das maximale Drehmoment von 420 Nm steht zudem in einem breiten Drehzahlbereich zwischen 1.600 und 2.800 U/min. zur Verfügung. Trotz der höheren Leistung konnte der Verbrauch laut Toyota um 0,3 auf 8,1 Liter verringert und die CO2-Emissionen auf 214 g/km reduziert werden. Zudem erfüllt das Aggregat ab sofort die Abgasnorm Euro 5.

Bild: Toyota

Tiefgreifende Änderungen
Erreicht wurde diese Leistungs- und Effizienzsteigerung durch Modifikationen am (Common-Rail-)Einspritzsystem: Die ab sofort verarbeiteten piezo-elektrischen Einspritzdüsen entwickeln einen Einspritzdruck von bis zu 2.000 bar, wodurch der Treibstoff noch feiner zerstäubt wird. Der Einsatz keramischer Glühkerzen soll zusätzlich die Kaltstarteigenschaften des Motors verbessern und so ebenfalls zur Verringerung der Emissionen beitragen. Dies gilt auch die Optimierung der Brennkammerform, welche gemeinsam mit einer neuen Motor- und Kurbelwellendämmung darüber hinaus zu geringeren Motorgeräuschen führt.

Starttermin und Preis
Der überarbeitete Land Cruiser ist ab sofort bei den österreichischen Toyota Händlern verfügbar. Die Preise für die 3-türige Variante beginnen bei 46.308 Euro, der Fünftürer startet bei 48.750 Euro.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .