Toyota RAV4 kommt mit Plug-in-Hybrid

SUV als Teilzeitstromer

Toyota RAV4 kommt mit Plug-in-Hybrid

Bisher bietet Toyota den neuen RAV4 in Österreich in einer Benzin- und zwei Vollhybridvarianten (Front- oder Allradantrieb) an. Letztere konnten wir in Verbindung mit dem Allradantrieb bereits testen. Sie markiert mit einer Systemleistung von 222 PS derzeit auch das Maximum. Doch damit ist bald Schluss.

>>>Nachlesen:  Neuer Toyota RAV4 Hybrid im Test

Toyota RAV4 kommt mit Plug-in-Hybrid

Denn der laut Toyota-Angaben bisher stärkste RAV4 aller Zeiten erlebt in Kürze seine Premiere: Der RAV4 Plug-in. Auf der Los Angeles Auto Show (22. November bis 1. Dezember 2019) präsentiert der japanische Automobilhersteller sein SUV erstmals mit Plug-in-Hybridtechnik. Technische Daten werden vorab nicht verraten. In der Toyota-Ankündigung ist lediglich von „reichlich Pferdestärken“ die Rede. Es wird also ein anderes Motoren-Duo als beim Prius Plug-in-Hybrid (122 PS) zum Einsatz kommen. Spannend bleibt natürlich auch, wie groß die an der Steckdose aufladbare Batterie sein wird und wie weit der RAV4 rein elektrisch kommt. Wir rechnen mit mindestens 60 Kilometer.

>>>Nachlesen:  Verbesserter Prius Plug-in-Hybrid startet

Neue Außenfarbe

Neben dem neuen Antriebsstrang bietet der RAV4 Plug-in-Hybrid noch eine weitere Neuheit. Und zwar die Farbe „Supersonic Rot“, die auf dem offiziellen Foto bereits zu sehen ist. Premiere feiert der Teilzeitstromer  am 20. November 2019, einem der Pressetage, der LA Auto Show. In Österreich wird der RAV4 Plug-in voraussichtlich Ende 2020 lanciert. Interessenten müssen sich also noch rund ein Jahr gedulden.

Noch mehr  Infos über Toyota/Lexus finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten