Volvo XC40: Coole Österreich-Premiere

Kompakt-SUV kommt

Volvo XC40: Coole Österreich-Premiere

Wie bereits in den vergangenen drei Jahren ist Volvo Österreich auch 2018 nicht auf der Vienna Autoshow vertreten. Stattdessen gehen die Schweden wieder einen eigenen Weg, um die Marke und ihre neuen Produkte publikumswirksam zu präsentieren. Konkret wird die 2017 geschlossene und äußerst erfolgreiche Partnerschaft mit dem „Wiener Eistraum“, bei dem im Vorjahr der neue V90 CC seine Österreich-Premiere feierte, auch dieses Jahr fortgesetzt.

Volvo_Design_Cube_wien-960.jpg © Volvo Im Vorjahr feierte der V90 CC seine Premiere im "Design Cube".

Design Cube vor dem Rathausplatz

2018 steht ein etwas kleineres, aber keineswegs unbedeutenderes Volvo-Modell im Mittelpunkt. Konkret feiert der neue V40 (Storybild), der hierzulande bereits seit einigen Wochen bestellbar ist und auch bereits vom Band rollt, seine Österreich-Premiere. Das noble Kompakt-SUV ist ab 19. Jänner erstmals im „Design Cube“ am Wiener Rathausplatz zu sehen. Rund sechs Wochen (bis 4. März) lang präsentiert sich Volvo in dem modernen Pop-up Store. Zahlreiche Aktivitäten im und rund um den gläsernen Design Cube sind geplant. Dazu zählen Fahrzeugpräsentationen, Testfahrten und verschiedene Veranstaltungen.

Volvo_XC40-960-off.jpg © Volvo Für den neuen XC40 liegen bereits Tausende Bestellungen vor.

Highlights

Der neue XC40 und der weltweite Bestseller XC60 sind heuer die Stars des „Volvo Design Cube“. Darüber hinaus sollen innovative Technologien aus den Bereichen Infotainment, Motorentechnologie und Sicherheit digital erlebbar gemacht werden. Für die Besucher stehen iPads, Touchscreens und Virtual Reality Brillen bereit.

Volvo_Design_Cube_innen.jpg © Volvo Auch im Inneren des Pop-up Stores geht es schwedisch zu.

Öffnungszeiten und Eislauf-Happy-Hour

Geöffnet ist der Pop-up Store von Montag bis Freitag zwischen 14 und 18 Uhr, an den Wochenenden jeweils von 10 bis 18 Uhr. Im Rahmen der „Volvo Happy Hour“ ist das Eislaufen jeden Montag zwischen 17 und 18 Uhr gratis.

>>>Nachlesen: Volvo XC 40 – Alle Österreich-Infos und -Preise

Preise

Der Einstieg in die XC40-Baureihe beginnt in Österreich bei 31.600 Euro für den Dreizylinder-Benziner T3 (156 PS), Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe. Zunächst heißt es jedoch tiefer in die Tasche greifen. Denn bei den zum Marktstart im Frühjahr verfügbaren Modellen geht es erst ab 44.857 Euro (D4 AWD) bzw. ab 46.353 Euro (T5 AWD) los.

Noch mehr Infos über Volvo finden Sie in unserem Marken-Channel.

Neues Verkaufskonzept

Mit dem XC40 startet der schwedische Hersteller auch das neue „Care by Volvo“ Abonnement, mit dem der Fahrzeugerwerb und -besitz so transparent, einfach und problemlos werden soll wie beispielsweise der Handykauf. Zu einer fixen Monatsrate sind Kunden nicht nur alle 24 Monate in einem neuen Volvo Modell unterwegs, sondern auch sorgenfrei: Zusätzliche Anzahlungen oder Kosten für Steuern, Versicherungen, Wartung, Reparaturen, Winterbereifung, Räderwechsel und -einlagerung fallen laut den Schweden nicht an. Volvo spricht bei „Care by Volvo" von einem Premium-Abonnement, das sich von bestehenden Leasing-Angeboten in mehrfacher Hinsicht unterscheiden soll.

>>>Nachlesen:  Neuer Volvo XC40 ist heiß begehrt

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten