Diashow Audi zeigt den A3 mit Hybrid-Antrieb

Seriennahe Studie

Audi zeigt den A3 mit Hybrid-Antrieb

Kompakter Sparmeister soll nur 1,5 Liter auf 100 km verbrauchen.

Bisher sah es ganz danach aus, als stünde bei Audi der Genfer Autosalon 2013 (7. bis 17. März) ganz im Zeichen der Sportlichkeit. Wie berichtet, stellt die noble VW-Tochter in der Schweiz mit dem RS Q3 und dem S3 Sportback gleich zwei echte Kracher vor. Doch die Ingolstädter können auch anders: Audi zeigt nämlich zusätzlich die Studie A3 e-tron. Und laut den offiziellen Daten soll dieser die nicht weniger als die Quadratur des Kreises gelingen.

© Audi

Außen gibt es kaum Änderungen zum Normal-Modell.

Schnell und sparsam
Laut seinen Entwicklern soll der A3 e-tron die Fahrleistungen eines ausgewachsenen Sportwagens bieten, aber dennoch die Verbrauchswerte eines Mopeds aufweisen. Schaffen will das Audi mit dem ersten Plug-in-Hybrid-Antrieb, bestehend aus einem 150 PS starken 1.4 TFSI-Benziner und einem Elektromotor mit 75 kW (102 PS). Im Zusammenspiel bringen die beiden Aggregate eine Systemleistung von 204 PS und 350 Nm auf die Straße. Damit beschleunigt der sportliche Sparmeister in 7,6 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 222 Sachen.

In puncto Verbrauch wartet der A3 e-tron mit Spitzenwerten in die andere Richtung auf: Nur 1,5 Liter soll der teilelektrisierte Ingolstädter verbrauchen. Erreicht werden soll das durch die Möglichkeit, bis zu 50 Kilometer (max. 130 km/h) rein elektrisch zurückzulegen. Dafür muss der spezielle A3 aber zuvor an einer Steckdose voll aufgeladen werden.

© Audi

Auf dem ausfahrbaren Display wird der aktuelle Energiefluss angezeigt.

Drei Modi
Der A3 e-tron kann allein mit dem Verbrennungsmotor, nur per Elektroantrieb oder im Hybridmodus fahren. Los geht es immer elektrisch, auf Fahrerwunsch werden beide Antriebe gemeinsam aktiv („boosten“). Wenn der Fahrer vom Gas geht, deaktivieren sie sich vorübergehend („segeln“). So wird das Motorbremsmoment eliminiert und die Effizienz steigt. Wann bzw. ob der A3 e-tron in Serie geht, verrät Audi noch nicht.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom Q3 RS

Diashow: Fotos vom Audi RS Q3 (2013)

Fotos vom Audi RS Q3 (2013)

×


    Fotos vom S3 Sportback

    Diashow: Fotos vom neuen Audi S3 Sportback (2013)

    Fotos vom neuen Audi S3 Sportback (2013)

    ×