Audi A6 kommt als Plug-in-Hybrid

Neuer Antrieb

Audi A6 kommt als Plug-in-Hybrid

Strom reicht für 50 Kilometer Reichweite; Marktstart erfolgt in China.

Audi treibt die Entwicklung von Autos mit alternativen Antrieben voran. Wie nun bekannt wurde, bringt der deutsche Autobauer in China zusammen mit seinem lokalen Partner First Automotive Works (FAW) eine Plug-in-Hybridversion des A6 (Limousine) auf den Markt. Bei uns gibt es das Fahrzeug aktuell "nur" mit normalem Hybridantrieb, dessen Batterie nicht an der Steckdose geladen werden kann.

50 Kilometer E-Reichweite
Allzu viele Informationen über die Plug-in-Variante gibt es noch nicht. Laut Audi soll der Wagen mit voll aufgeladener Batterie elektrobetrieben eine Reichweite von 50 Kilometern bieten. Wahrscheinlich wird der Antrieb mit einem starken 4-Zylinder-Benziner kombiniert, der immer dann für Vortrieb sorgt, wenn der Akku leer ist. Die Gesamtreichweite könnte bei rund 1.000 Kilometern lieben. Gebaut wird der A6 Plug-in-Hybrid im nordchinesischen Changchun. "Wir gestalten in China die Zukunft der Elektromobilität", sagte Audi-Chef Rupert Stadler. Diese Aussage deutet darauf hin, dass das Auto vorerst nur in China verkauft wird. Ob die Limousine später auch in Europa startet, bleibt daher abzuwarten. Vor wenigen Tagen hat auch VW angekündigt, in China ein Plug-in-Hybrid-Modell an den Start bringen zu wollen .

Bei den Premiumanbietern ist Audi die Nummer 1
Die VW-Tochter ist vor BMW und Daimler der größte Oberklasse-Hersteller in China . Im vergangenen Jahr hatte Audi dort fast 492.000 Neuwagen verkauft. Auch der Start ins laufende Jahr lief gut: Im ersten Quartal kam Audi in China auf ein Plus von mehr als 21 Prozent zum Vorjahreszeitraum und brachte mehr als 124.500 Autos auf die Straße.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel .

Diashow: Fotos vom Test des Audi S3 Cabrio

Fotos vom Test des Audi S3 Cabrio

×

    Diashow: Fotos vom Test des Audi S1

    Fotos vom Test des Audi S1

    ×

      Diashow: Fotos vom neuen Audi TT (2014)

      Fotos vom neuen Audi TT (2014)

      ×