Audi Q3: Verkaufsstart in Österreich

Preise, Ausstattung & Co.

Audi Q3: Verkaufsstart in Österreich

Das kompakte Premium-SUV kann ab sofort bestellt werden.

Mit dem neuen Q3 , der auf dem Bestseller Tiguan basiert, erweitert die noble VW-Tochter Audi ihre Q-Baureihe um ein kompaktes Einstiegsmodell. Bei der Weltpremiere in Shanghai zählte das SUV zu den absoluten Highlights der großen asiatischen Automesse (wir berichteten). Die Besucher waren vor allem von der gelungenen Formensprache mit den nahezu perfekten Proportionen angetan. Optisch steht er nicht minder selbstbewusst auf seinen Rädern wie seine größeren Brüder Q5 und Q7 :

Diashow: Bilder vom Audi Q3

1/4
Kompaktes Premium-SUV
Kompaktes Premium-SUV

Die Frontpartie des Audi Q3 reiht sich mit dem großen Grill und den schmalen Scheinwerfern nahtlos ins Design der bereits erhältlichen Q-Modelle (Q5 und Q7) ein.

2/4
Kompaktes Premium-SUV
Kompaktes Premium-SUV

Die Seitenansich gleicht nahezu jener des Q5. Der Q3 ist 10 cm flacher, aber 3 cm breiter als der Plattformspender VW Tiguan.

3/4
Kompaktes Premium-SUV
Kompaktes Premium-SUV

Audi-typische Heckklappe, welche die schmalen LED-Leuchten umschließt.

4/4
Kompaktes Premium-SUV
Kompaktes Premium-SUV

Materialauswahl und Verarbeitung sollen den Bestwert in dieser Klasse markieren. Beim Design bleibt sich Audi auch hier treu.

Motoren
Motorenseitig stehen zum Verkaufsstart zwei TDI und zwei Benziner zur Wahl. Der 2.0 TDI mit 140 PS und Frontantrieb ist ebenso wie der 2.0 TFSI quattro mit 170 PS mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Der 177 PS starke TDI und der 211 PS starke TFSI kombinieren den quattro-Antrieb mit der Siebengang S tronic (Doppelkupplungsgetriebe), die optional über Wippen am Lenkrad schaltbar ist.

Ausstattung
Die Serienausstattung des kleinsten Audi-SUV zeigt sich ausreichend aber bei weitem nicht luxuriös. So decken Features wie Audioanlage mit Aux-Anschluss, manuelle Klimaanlage, Lederlenkrad, elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegel oder die Durchladeeinrichtung inklusive Ski-/Snowboardtasche zwar die Grundbedürfnisse, wer mehr will, wird jedoch zur Kasse gebeten. Dafür ist auf Wunsch fast alle zu haben - egal ob Lederausstattung, Top-Navi oder adaptives Kurvenlicht für die Xenon-Scheinwerfer.

Komfortpaket mit Preisvorteil
Etwas sparen kann man, wenn man zum ab Marktstart erhältlichen Komfortpaket greift. Dieses kostet im Q3 ab 3.768 Euro und beinhaltet die beliebtesten Mehrausstattungen. So umfasst es u.a. eine Klimaautomatik, ein besseres Radio, beheizbare Sitze vorne, einen automatisch abblendenden Innenspiegel, Mittelarmlehne vorne, Geschwindigkeitsregelanlage, Einparkhilfe hinten, LED-Innenlichtpaket, 17-Zoll-LM-Felgen und Xenon plus. Laut Audi beträgt der Preisvorteil 25 Prozent.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Preise und Verfügbarkeit
Ab sofort kann der Q3 in Österreich bestellt werden. Der Einstieg beginnt mit dem frontgetriebenen 2.0 TDI mit 140 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe ab 31.300 Euro (alle Preise siehe Liste unten). Ab Oktober 2011 werden die ersten neuen Q3 bei den heimischen Audi Betrieben im Schauraum zu sehen sein.

© Audi

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .