"Leck mich am Astra"

Bizarrer Wettbewerb

"Leck mich am Astra"

Ernsthaft? Mit dem Slogan "Kiss My Astra" sucht General Motors in den USA den besten Astra-Knutscher. GM-Boss Bob Lutz machts vor.

Astra-Fahrer in den USA sind aufgefordert, ihrer Liebe zum fahrbaren Untersatz fotografisch Ausdruck zu verleihen. Unter dem Motto "Kiss My Astra" startet Saturn (unter dieser Marke lancieren Opel-Fahrzeuge in den USA) einen Fotowettbewerb, bei dem Astra-Kunden nach herzenslust mit ihrem Wagen schmusen sollen.



Lippenbekenntnis
Der Slogan "Kiss My Astra" bedeuted wort-wörtlich "Küss meinen Astra" - sinnverwandt übersetzt aber eher "Leck mich am Astra". Wie man sich das bei Saturn-/Opel-Mutter GM so vorstellt, zeigt sogar Bob Lutz persönlich. Auf zwei "bizarren" Fotos sieht man den General-Motors-Vizepräsidenten im Infight mit einem Astra.

Den Gewinner des Knutschwettbewerbs will GM in einem öffentlichen Online-Voting ermitteln - Einsender, die heimlich Bilder eines "Seitensprungs" mit dem Astra des Nachbarn einschicken, seinen also gewarnt.