Bugatti Chiron Sport als "Les Légendes du Ciel"

Hypercar wird zum "Himmelsstürmer"

Bugatti Chiron Sport als "Les Légendes du Ciel"

Limitiertes Sondermodell des Hypercars ist eine (sauteure) "Legende des Himmels".

Bugatti  bringt einmal mehr  eine Sonderedition des Chiron  auf den Markt. Diese hört auf den Namen "Les Légendes du Ciel" ("Legenden des Himmels") und ist weltweit auf 20 Stück limitiert. Der Hersteller will mit dieser speziellen Ausgabe seines Hypercars an die Vergangenheit der Marke erinnern. Schließlich fühlten sich zahlreiche Piloten in früheren Jahren nicht nur in den Cockpits der Autos sondern auch als Flugzeug-Piloten wohl.

© Bugatti
Bugatti Chiron Sport als
× Bugatti Chiron Sport als

 

Antrieb

Unter der Haube bleibt alles beim Alten. Auch der neue Chiron Sport "Les Légendes du Ciel" vertraut auf den 1.500 PS starken W16-Motor des Serienmodells. So gerüstet, katapultiert sich der "Himmelsstürmer" in unter drei Sekunden auf Tempo 100 und bringt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 420 km/h. Damit das Hypercar dabei auf dem Boden bleibt, gibt es eine aufwendige Aerodynamik. Doch diese Zutaten kennen wir ja bereits vom normalen Chiron.

© Bugatti
Bugatti Chiron Sport als
× Bugatti Chiron Sport als

 

Design

Die Besonderheiten der Sonderedition liegen in der Optik. Laut Bugatti soll das Mattgrau der Karosserie an das Flugzeug-Design der 1920er-Jahre erinnern. Zur optischen Auflockerung gibt es einen glänzend weißen Streifen, der sich vom Grill übers Dach bis zum ausfahrbaren Heckspoiler zieht. Im vorderen Bereich der Flanken findet sich die französische Tricolore, die eine Hommage an das Heimatland von Bugatti darstellt. Der Grill schlägt wiederum die Brücke zur Luftfahrt. Seine vertikalen, leicht gebogenen Streben sollen an eine Formation fliegender Kampfjets erinnern. Anbauteile aus Sichtcarbon (vordere Spoilerlippe, Seitenschweller und Motorabdeckung) sowie ein lackiertes "Les Légendes du Ciel"-Logo runden den optischen Auftritt der Sonderedition ab.

© Bugatti
Bugatti Chiron Sport als
× Bugatti Chiron Sport als

 

Innenraum

Im mit hellbraunen Leder ausgekleideten Innenraum des Chiron Sport "Les Légendes du Ciel" gibt es ebenfalls einige Spezialitäten. Absolutes Highlight ist dabei die Handskizze auf der Türverkleidung. Sie stellt ein Duell zwischen einer Nieuport 17 und einem Bugatti Typ 13 dar. Darüber hinaus ziert das Editions-Logo die beiden integrierten Kopfstützen der Sportsitze. Einen schönen Kontrast zur Lederausstattung bieten die zahlreichen Elemente aus geschliffenem Aluminium. Finalisiert wird die Sonderedition von einer Limitierungsplakette in der Mittelkonsole.

© Bugatti
Bugatti Chiron Sport als
× Bugatti Chiron Sport als

 

Preis

Bugatti lässt sich seine Hypercars stets fürstlich entlohnen. Zum (Netto-)Einstiegspreis des Chiron Sport in Höhe von gut 2,4 Millionen Euro kommen beim Chiron Sport "Les Légendes du Ciel" noch einmal 480.000 Euro oben drauf. Ohne Steuern werden für die Sonderedition also 2,88 Millionen Euro fällig.