Citroen enthüllt den neuen DS5

Großer Gleiter

Citroen enthüllt den neuen DS5

Franzosen zeigen in Shanghai den Nachfolger der Göttin "DS".

Citroën enthüllt am 18. April 2011 den dritten Akt der DS-Linie. Aktuell gibt es bereits den DS3 (auf C3 -Basis) und den DS4 (auf Basis des neuen C4 ). Bei den Franzosen ist man davon überzeugt, dass diese Weltpremiere eines besonderen Ortes bedarf: Deshalb haben die Manager die Auto Shanghai ausgewählt, um ihr neuestes Modell zu präsentieren, den DS5. Als ersten Vorgeschmack wurde schon einmal ein Foto mit einem Ausschnitt des Frontscheinwerfers veröffentlicht.

Andeutungen
Laut Citroen entspricht der DS5 „als mutige Kreation und aerodynamische Skulptur“ genau dem Ziel der DS-Linie: So soll das Auto ein besonderes Design, viele Emotionen sowie Raffinesse bieten und zugleich die beste Technologie der Marke umsetzen. So soll der neue in die großen Fußstapfen der legendären Göttin (DS) steigen.

Was diese Marketing-Sprache nun tatsächlich bedeutet, wird sich in wenigen Tagen zeigen. Wir rechnen mit einem großen Auto, das optisch eine Kreuzung aus großem Van und SUV sein dürfte. Im Gegensatz dazu war die kürzlich enthüllte Studie Metropolis im Stil großer Luxus-Limousinen gehalten.

Weltpremiere
Die Präsentation erfolgt am 18. April 2011 um 10:45 Uhr. Einen Tag später wird der Citroën DS5 auf dem Automobilsalon Shanghai erstmals auch dem öffentlichen Publikum zugänglich sein.

Weitere Informationen über Citroen finden Sie in unserem Marken-Channel.

In guter Gesellschaft
Weitere Shanghai-Premieren wie die des neuen VW Beetle , des BMW M5 und 5er Hybrid , des Peugeot SxC oder des Audi Q3 zeigen, wie wichtig der chinesische Markt für europäische Autobauer ist.